Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Das Vermögen von Milliardären wie Jeff Bezos, Mark Zuckerberg oder Elon Musk ist als reine Zahl kaum zu greifen. Eine Infografik hat die Jahresverdienste der Superreichen jetzt in Stundenlöhne heruntergebrochen, an dessen Spitze – wenig überraschend – Amazon-Gründer Jeff Bezos steht.

Frau im Geldregen
© pathdoc / shutterstock.com

Schauspieler, Sportler, Unternehmer – Bestimmte Berufsgruppen kann man allgemeinhin als „reich“ bezeichnen. Doch selbst unter den Mitgliedern gibt es deutliche Unterschiede, was das eigene Vermögen angeht. Oft klingen die bloßen Zahlen so utopisch, dass man sich diese kaum vorstellen kann. So besitzt Jeff Bezos, aktuell reichster Mensch der Welt, ein Vermögen von sage und schreibe 112 Milliarden Dollar. Um solche Zahlen greifbarer zu machen, hat sich Business Insider den Jahresverdienst der 16 reichsten Menschen in den USA angeschaut und diese auf den Stundenlohn heruntergebrochen.

Stundenlohn 157 Mal höher als das Jahresgehalts eines Mitarbeiters

Jeff Bezos führt mit 4,4 Millionen Dollar pro Stunde die Liste ganz klar an. Aber auch Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und die Walmart-Erbin Alice Walton bekommen in 60 Minuten über eine Million Dollar:

 

Infografik Stundenlohn
© Screenshot businessinsider.de


Setzt man das Vermögen von Jeff Bezos ins Verhältnis zu einem herkömmlichen Amazon-Angestellten, so verdient der Gründer in einer Stunde das 157-fache Jahresgehalt eines Mitarbeiters (durchschnittlich 28.466 Dollar). Wie viel die oben aufgeführten Tech-Millionäre tatsächlich verdienen, wird besonders beim Blick auf Schauspieler und andere berühmte Personen deutlich. George Clooney kommt als bestbezahlter Schauspieler 2018 gerade einmal auf 27.283 Dollar pro Stunde. Kylie Jenner kommt auf 19.006 Dollar und Basketball-Superstar LeBron James bekommt stündlich 9.760 Dollar dazu.

 

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentare

#1 Steffen 2018-09-04 17:09
Dann denkt auch bitte mal daran wieso AMAZON so mächtig geworden ist.

Den Händlern werden satte Provisionen abverlangt und den kleinen Arbeitern in den großen Lagern ein Hunger Lohn bezahlt!!!!!!

Aber alles schick weiter so......



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren