Logo Amazon Watchblog

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist mit Blick auf sein Vermögen nicht zu schlagen.

Bündel von Geldscheinen in Nahaufnahme
isak55 / Shutterstock.com

Das Vermögen von Jeff Bezos wächst und wächst und wächst. Nicht einmal die Milliarden-Scheidung von seiner Ex-Frau MacKenzie Scott oder die weiterhin grassierende Corona-Pandemie kann den Unternehmer ins Straucheln bringen. 

Ein aktuelles Hoch der Amazon-Aktien hat nun sogar dafür gesorgt, dass der reichste Mensch der Welt noch viel reicher geworden ist und jüngst einen unglaublichen Rekord geknackt hat: die Marke von 200 Milliarden Dollar.

Jeff Bezos lässt Zweitplatzierten weit hinter sich

Wie t3n mit Verweis auf CNBC berichtet, liegt Bezos laut Bloombergs Milliardärs-Ranking mit einem Vermögen von 202 Milliarden Dollar weiterhin unangefochten auf dem ersten Platz. Und das mit riesigem Abstand. Demnach könne sich Microsoft-Gründer Bill Gates den zweiten Platz sichern – mit einem Vermögen von 125 Milliarden Dollar. Damit hat der Amazon-Gründer mittlerweile fast 80 Milliarden Dollar Vorsprung. Auf Platz drei landet übrigens Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Um das Vermögen mal in Relationen zu setzen: Die 200 Milliarden Dollar entsprechen etwa dem Bruttoinlandsprodukt (Stand 2018) von Neuseeland oder auch dem Bruttoinlandsprodukt von Luxemburg, Bulgarien und Kroatien zusammen.

/ Geschrieben von Tina Plewinski