Obwohl sich Jeff Bezos mit einer Rakete gen Weltall schießen ließ, soll im der Titel als Astronaut verwehrt bleiben.

Astronaut: Jeff Bezos wird Astronauten-Titel wohl nicht erhalten
Gorodenkoff / Shutterstock.com

Unternehmer, Visionär, Milliardär, Astronaut – all diese Titel kann sich Amazon-Gründer Jeff Bezos auf die Fahne schreiben. Zumindest theoretisch, denn in der Praxis soll ihm der Titel als Astronaut verwehrt bleiben. Und das, obwohl der Unternehmer am 20. Juli 2021 in eine Rakete seines Raumfahrtunternehmens Blue Origin einen Weltraum-Abstecher machte und sich dabei auf eine Höhe von insgesamt 106 Kilometern über dem Erdboden schießen ließ.

Astronauten müssen „Beitrag leisten“

Bisher hätte er für diesen Ausflug den Titel als (kommerzieller) Astronaut einstecken können, denn dafür war bislang lediglich das Erreichen einer Höhe von rund 80 Kilometern nötig. Allerdings hat die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA nun die Voraussetzungen und damit die Regeln geändert, die für die Vergabe des Titeln erfüllt werden müssen. 

Wie das Tech-Portal t3n mit Verweis auf die BBC schreibt, müssten „Anwärter:innen auf den Astronaut:innentitel Teil der Crew sein und zudem einen Beitrag für die Sicherheit von Flügen ins All leisten“. Diese Voraussetzung treffe aber weder auf Jeff Bezos noch auf seine Begleiter, seinen Bruder Mark Bezos, die 82-jährige Ex-Pilotin Wally Funk oder den 18-jährigen Niederländer Oliver Daemen, zu.

Neue Regeln betreffen auch Milliardär Richard Branson

Auch künftige Passagiere bzw. Weltraum-Touristen, die sich für viel Geld ein Ticket ins Weltall kaufen wollen, müssten demnach wahrscheinlich ebenfalls ohne den Astronauten-Titel auskommen, zumindest, wenn sie keine Tätigkeiten im Rahmen von Sicherheitskonzepten ausführen werden. Neben Bezos und seinen Begleitern betrifft die neue Regelung überdies auch den Milliardär Richard Branson, der weniger Tage vor Bezos gen Weltraum flog und diesen damit ausstach. Bei der erreichten Höhe reichte Branson indes nicht an Bezos heran, da dieser statt 106 Kilometer nur reichlich 80 Kilometer erreichte.

Einen Hoffnungsschimmer auf einen Astronauten-Titel hätten Jeff Bezos und Richard Branson nach Informationen von t3n allerdings doch noch: Denn die FAA könnte den Unternehmern auch „eine Art Ehren-Astronauten-Titel“ verleihen.

/ Geschrieben von Tina Plewinski




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren