Erneut will sich Amazon-Gründer Jeff Bezos von zahlreichen Amazon-Aktien trennen. Der Zeitpunkt ist gut gewählt.

Amazon-Gründer Jeff Bezos mit seiner Verlobten Lauren Sanchez
imagepressagency / Depositphotos.com

Die Amazon-Aktien erleben derzeit ein nie dagewesenes Hoch: Ihr Wert liegt aktuell jenseits der 180 Dollar-Marke – und das soll dem Amazon-Gründer Jeff Bezos nun viel Geld ins Portemonnaie spülen. Glaubt man aktuellen Medienberichten, will sich der 60-jährige Unternehmer erneut von einem Teil seiner Konzernaktien trennen.

Dieses Mal handelt es sich um ein Paket von 25 Millionen Papieren im Wert von rund fünf Milliarden Dollar. Entsprechende Pläne habe er am Dienstag gegenüber der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC (United States Securities and Exchange Commission) verlauten lassen.

Amazon im KI-Rausch

Dass die Amazon-Aktie nach den Höhenflügen der Pandemie nun erneut nur noch den Weg nach oben kennt, ist vor allem dem KI-Boom zu verdanken. Hohe Investitionen und ein massives Engagement rund um die Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz (KI) treiben den Wert des Konzerns immer weiter voran.

Erst Ende Juni wurde die Marke von zwei Billionen Dollar geknackt. Und auch in dieser Woche ging der Aufwärtstrend weiter: „Auf rund 2,1 Billionen Dollar kam der US-Konzern, nachdem an diesem Mittwoch die Börsen in den USA geöffnet hatten“, heißt es beim Manager Magazin.

 

Schon Anfang des Jahres stieß Bezos zahlreiche Aktien ab

Für Jeff Bezos ist es in diesem Jahr bereits die zweite groß angelegte Börsen-Aktion, denn schon im Februar trennte er sich in mehreren Runden von einem riesigen Aktien-Paket. Rund 8,5 Milliarden Dollar hatte er mit dem Verkauf der Papiere damals eingenommen. 

Trotz der zurückliegenden und neuerlichen Verkäufe besitzt der Amazon-Gründer noch immer einen großen Anteil der Konzernaktien: Laut Manager Magazin verbleiben ihm weiter fast 912 Millionen Aktien des Online-Riesen, die einem Anteil von rund 8,8 Prozent entsprechen. Ein Blick auf den „Bloomberg Billionaires Index“ verrät, dass Jeff Bezos nach aktuellem Stand mit einem Vermögen von rund 219 Milliarden Dollar der zweitreichste Mensch der Welt ist. Geschlagen geben muss er sich aktuell nur dem Tesla-Chef Elon Musk, dem rund 252 Milliarden US-Dollar zugesprochen werden.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!

Artikelbild: http://www.depositphotos.com

/
Geschrieben von Tina Plewinski




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren