Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Groß angekündigt hatte Amazon die neue Version seines E-Book-Readers Kindle Oasis nicht. Doch nun ist er da – und soll dabei das Lesevergnügen für die Kunden noch weiter steigern.

Amazon, Screenshot des neuen Kindle Oasis
Amazon, Screenshot

Amazon hat an seinem E-Book-Reader Kindle Oasis geschraubt. Wer derzeit die Startseite des Online-Riesen betritt, wird möglicherweise mit einem prominenten Banner begrüßt, der das überarbeitete Gerät präsentiert. Auf der eigentlichen Produktseite preist den neuen Kindle Oasis als „bislang fortschrittlichsten Kindle“ an.

Banner zum neuen Modell des Amazon Kindle Oasis
Amazon, Screenshot

Es bleibt vieles beim Alten

So viel vorweg: Preislich liegt das Gerät – genau wie sein Vorgänger – bei stolzen 229,99 Euro für die 8 GB WLAN-Variante. Die teuerste Version mit 32 GB WLAN und gratis 4G schlägt weiterhin mit 319,99 Euro zu Buche, wodurch sich der Flagship-Reader weiterhin deutlich vom Standard-Kindle (für 79,99 Euro) abhebt.

Und auch sonst gibt es einige Aspekte, die sich nicht unterscheiden: Rein optisch gesehen hat sich der E-Book-Reader nicht verändert. Auch ist er weiterhin nach IPX8-Standard als wasserfest eingestuft und kann zum Beispiel nahtlos zwischen Lesemodus und dem Audible-Hörbuch wechseln.

Display als Neuerung

Als Neuerung wird hingegen das Display bzw. die entsprechende Beleuchtung angeführt. Während die Größe des E-Paper-Displays weiterhin bei 7 Zoll liegt, haben Kunden allerdings künftig die Möglichkeit, die Farbtemperatur der Beleuchtung automatisch ändern zu lassen. „Je nachdem, wie die Farbtemperatur des Umgebungslichtes ausfällt, wird die Beleuchtungstemperatur des Displays entsprechend modifiziert. So soll sich Lesen noch natürlicher anfühlen und schonender für die Augen sein“, schreibt das Branchenportal Golem. Amazon selbst spricht auf der Produktseite von Display-Tönen zwischen „Weiß bis zu warmem Bernstein“.

Der neue Kindle Oasis erscheint laut Produktseite am 24. Juli 2019 und kann allerdings ab sofort vorbestellt werden.

/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren