Logo amazon Watchblog

Beim „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“ können eingeschriebene Studenten in ganz Europa mitmachen. Amazon unterstützt den Contest: Die Gewinner-E-Books werden zukünftig im Kindle Store angeboten. Außerdem spendiert Amazon den fünf besten Teilnehmern eine Reise nach Italien.

Old-School-Writing

© Ivan Kruk - Fotolia.com

Zum zweiten Mal beteiligt sich Amazon als Sponsor am „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“, der sich an Studierende an Hochschulen in ganz Europa richtet. Eingeschriebene Studenten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren haben hier die Möglichkeit, ein maximal 1.000 Wörter langes Essay zum Thema „Journalismus im digitalen Zeitalter“ abzugeben.

Einsendeschluss: 4. März

Die fünf Gewinner werden bei den Medienpartnern DWDL.de, La Stampa (Italien) und El País (Spanien) veröffentlicht. Das E-Book wird auch im Kindle Store erhältlich sein. Zusätzlich finanziert Amazon den fünf Gewinnern die Reise zur Teilnahme am International Journalism Festival vom 6. bis zum 10. April in Perugia, Italien.

Die Studenten müssen dafür ihr Essay hochladen und ein Bewerbungsformular ausfüllen, das sich hier befindet. Nach den folgenden Kriterien werden die Essays beurteilt: Themen-Relevanz, Originalität, Schreibstil, innovative Ideen und dramaturgischer Aufbau. Einsendeschluss für die Einreichungen ist der 4. März. Noch im gleichen Monat sollen dann die Gewinner bekannt gegeben werden.

Amazon Kindle Storyteller Award

„Wir freuen uns, das Stipendium zum International Journalism Festival bereits im zweiten Jahr in Folge zu vergeben. Es ermöglicht Studenten aus ganz Europa, Teil der Diskussion zu werden, ihre Ideen zur Zukunft des Journalismus einzubringen und vielleicht bald zur nächsten Generation der bedeutendsten Journalisten zu gehören“, meint Russ Grandinetti, Senior Vice President Amazon Kindle.

Neben dem Sponsoring im letzten Jahr des International Journalism Festival Schreibwettbewerbs hatte Amazon auch einen eigenen Autorenwettbewerb gestartet. Dort konnte sich letztendlich unter den fünf Finalisten ein Sci-Fi-Thriller durchsetzen und den Kindle Storyteller Award mit nach Hause nehmen – inklusive einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro und einem Marketing-Paket im Wert von 20.000 Euro.

/ Geschrieben von Christian Laude





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner