Die derzeitigen Streiks bei Amazon greifen auch auf andere Regionen über.

Streik am Amazon-Standort Lipzig
Maurica Riehl / Händlerbund

Bereits in der vergangenen Woche hatte es an verschiedenen Amazon-Standorten in Nordrhein-Westfalen Arbeitsniederlegungen gegeben: Auf Werne und Dortmund folgten Proteste in Rheinberg. Nun greifen die Streiks auch auf andere Bundesländer über.

Von Dienstagmorgen an hatte Verdi laut Mdr zu Arbeitsniederlegungen in der sächsischen Messestadt Leipzig gerufen. Bis Donnerstagmorgen soll die Protestaktion andauern – damit fällt sie genau auf das allerneueste Shopping-Event des Konzerns: „Prime Exklusive Angebote“ findet vom 11. bis 12. Oktober statt und ist durch ihre Prime-exklusive Zielgruppe quasi ein zweiter „Prime Day“.

Verdi hält an Tarif-Forderungen fest

Immer wieder hatte Verdi in der Vergangenheit im Vorfeld größerer Amazon-Aktionen zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Die Gewerkschaft erhofft sich dadurch mehr Aufmerksamkeit für ihr Begehr, den Konzern zur Anerkennung der Flächentarife für den Einzelhandel zu bewegen und mehr Geld für die Beschäftigten herauszuschlagen. 

Darüber hinaus kritisiert die Organisation auch den erhöhten Stress, der mit der Rabattaktion für die Mitarbeiter einhergeht: „Erstmalig gibt es einen zweiten ‚Prime Day‘ in diesem Jahr und zum jetzigen Zeitpunkt bedeutet das für die Beschäftigten keine Atempause, bevor es mit Vollgas ins Weihnachtsgeschäft geht. Das geht zulasten der Gesundheit der Beschäftigten“, kommentierte etwa Silke Zimmer, Verdi-Landesfachbereichsleiterin Handel Nordrhein-Westfalen.

Amazon indes sieht die Kritik an der Bezahlung seiner Teams an den deutschen Logistikstandorten als nicht gerechtfertigt. Immer wieder verwies das Unternehmen auf eine „bereits exzellente Bezahlung, exzellente Zusatzleistungen und exzellente Karrierechancen“.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Tina Plewinski




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren