Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Eine schnelle Lieferung ist als Online-Händler heutzutage unerlässlich. Mit der Einführung und Etablierung von Amazon Prime und der damit verbundenen kostenfreien und schnellen Prime-Lieferung hat Amazon nicht nur in Deutschland neue Standards gesetzt. Als i-Tüpfelchen auf diesem Erfolg darf man darüber hinaus die Prime Now-Lieferung bezeichnen.

Mit dieser haben Amazon Prime-Kunden in ausgewählten Gebieten (Berlin und München) die Möglichkeit, sich Produkte aus dem Prime Now-Sortiment innerhalb von einer Stunde für 6,99 Euro liefern zu lassen. Doch brauchen die Kunden überhaupt eine so schnelle Lieferung? Wir haben nachgefragt und folgende Antworten bekommen:

46 Prozent der Kunden sind dem Amazon-Lieferdienst grundsätzlich zugetan. Heißt im Einzelnen, dass 15 Prozent genau auf diesen Service gewartet haben. Knapp jeder Dritte (31 Prozent) der 627 Antwortgeber hat außerdem prinzipiell Interesse an der 1-Stunden-Lieferung – zumindest, wenn mal Not am Mann ist und eine besondere Gelegenheit vorliegt. Fast ebenso viele Befragte (29 Prozent) halten eine Lieferung innerhalb von 60 Minuten jedoch für unnötig. Jedem Siebenten ist der Dienst schlicht und ergreifend zu teuer.

Alle Resultate haben wir noch einmal anschaulich in folgendem Diagramm zusammengestellt.

Umfrage-Auswertung: Amazon Prime Now
© Tina Plewinski

 

Im Übrigen: Wir haben auch eine neue Umfrage gestartet. In dieser wollen wir von Ihnen wissen, ob es Produkte oder Produktgruppen gibt, die Sie eher nicht bei Amazon kaufen würden. Die Stimmabgabe dauert nur wenige Sekunden. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! (Sie finden die Umfrage am rechten Rand.)

 

/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren