Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Aktuelles zum Amazon Marktplatz

Über die Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen, neue und gebrauchte Produkte auf Amazon anbieten. Dabei erweitert Amazon kontinuierlich sein Angebot an Nischen-Shops.


Kategorie: Marktplatz


© 2003-2015 TMALL.COM - Screenshot
trenner

Es passiert nicht aller Tage, dass Amazon von der Marktmacht anderer Unternehmen profitieren möchte. Doch um künftig mehr Marktanteile in China zu gewinnen, hat sich Amazon mit einem eigenen Online-Shop auf Tmall.com eingenistet, ein Marktplatz des großen Konkurrenten Alibaba.


Kategorie: Marktplatz


© Gajus - Fotolia.com
trenner

Ein neues Projekt aus dem Hause Amazon soll den Markt erobern: WorkMail nennt sich der neue E-Mail- und Kalender-Client, der nun aus der AWS-Schmiede kommt. Der Dienst ist cloud-basiert und soll durch eine Verschlüsselung für besondere Sicherheit sorgen. Für Länder wie Deutschland, in denen Sicherheit sehr wichtig ist, verspricht Amazon sogar noch weitere Sicherheitsvorkehrungen.


Kategorie: Marktplatz


© razihusin - Fotolia.com
trenner

Amazon will sich im Bildungssektor festsetzen. Was das Unternehmen bereits im letzten Jahr in den USA begonnen hat, wird nun weiter fortgeführt: Die University of Massachusetts kooperiert nun mit dem Online-Händler und wird ab Mai seinen Campus-Buchladen durch Amazon ersetzen lassen. Für die Studenten bedeutet das eine Ersparnis bei der Anschaffung der Lehrbücher – ganz unkritisch sehen sie den Vorstoß von Amazon aber nicht.


Kategorie: Marktplatz


© guukaa - Fotolia.com
trenner

Wer verkauft bei Amazon am meisten? Das Team von WebRetailer hat die Online-Händler auf den verschiedenen Marktplätzen von Amazon unter die Lupe genommen und die erfolgreichsten aufgelistet. Der erfolgreichste Amazon-Händler in Europa kommt demnach aus Berlin.


Kategorie: Marktplatz


© alphaspirit - Fotolia.com
trenner

Als Amazon im Jahr 1994 von Jeff Bezos gegründet wurde, sollte das Unternehmen eigentlich „Relentless“, also „gnadenlos“ heißen. Dass dieser Name durchaus zutreffend gewesen wäre, hat der Konzern in den vergangenen Jahren bereits mehrfach bewiesen. Nun gibt ein neues Dossier Einblicke in die Entwicklungen von Amazon, stellt Vergleiche mit anderen Firmen an und zeigt, welche Bedeutung der Gigant für Markenhersteller hat.


Kategorie: Marktplatz


© Nic Taylor– Flickr.com
trenner
Erst vor wenigen Tagen kämpfte der Elektronik-Anbieter Notebooksbilliger mit einem akuten technischen Problem: Durch einen Defekt im Export-Tool wurden zahlreiche hochwertige HighTech-Produkte bei eBay zum Schnäppchen-Preis angeboten. Nun gab es einen ähnlichen Fehler bei Amazon. Dieser war jedoch weitaus gravierender, sodass einige Händler um ihre Existenz bangen müssen.

Kategorie: Marktplatz


© Control Group - Screenshot
trenner

Wer in New York auf seine U-Bahn wartet, kann jetzt nebenbei auch Weihnachtsgeschenke bei Amazon einkaufen. Dafür setzt Amazon auf 100 digitale Bildschirme mit Touchscreens, die im gesamten U-Bahn-Netz verteilt sind.