Logo amazon Watchblog

Aktuelles zum Amazon Marktplatz

Über die Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen, neue und gebrauchte Produkte auf Amazon anbieten. Dabei erweitert Amazon kontinuierlich sein Angebot an Nischen-Shops.


Kategorie: Marktplatz


© dbs.solutions GmbH / AMZ Marketing Agentur
trenner

Suchmaschinenoptimierung auf Amazon? Ist mein Produkt gut optimiert? Auf Google ist es Usus, doch wie sieht es auf Amazon aus? Immerhin starten 34 % aller Online-Shopper ihre Produktsuche auf dem Marktplatzgiganten Amazon. Hinter den Suchergebnissen auf Amazon steckt, genauso wie auf Google, ein Algorithmus, also liegt es Nahe, dass hier ebenfalls Optimierungen möglich sind. Doch worauf ist zu achten? Welche Kriterien entscheiden über Ranking-Erfolg oder Misserfolg auf Amazon?


Kategorie: Marktplatz


© sebra / shutterstock.com
trenner

Putzmittel über Amazon zu bestellen ist denkbar einfach. Dieses dann tatsächlich auch in den eigenen vier Wänden einzusetzen ist schon anstregender. Der neue Service Amazon Home Assistants in den USA schafft da jetzt Abhilfe und liefert mit dem bestellten Putzmittel gleich die entsprechenden Fachkräfte dazu. Es ist der erste Schritt Amazons weg von der reinen Vermittlerplattform, denn die Mitarbeiter sind direkt bei Amazon angestellt.


Kategorie: Marktplatz


© Hadrian / Shutterstock.com
trenner

Nach monatelangen Gerüchten könnte es nun endlich so weit sein: Amazon soll offiziell in der Schweiz durchstarten. Laut Medienberichten wird bis zum Sommer 2018 das ganze Sortiment von Amazon für Schweizer Kunden verfügbar gemacht. Der Markteintritt würde direkt mehrere Vorteile für die Schweizer Konsumenten mit sich bringen. 


Kategorie: Marktplatz


© Konstantin Yolshin – shutterstock.com
trenner

Amazon lässt eigentlich nie eine Möglichkeit verstreichen, die Kunden mit saisonalen oder thematischen Rabatten anzulocken. – Und natürlich hat das Unternehmen auch zu Ostern wieder eine passende Aktion in petto. Diese geht über eine komplette Woche und wird auch vorher schon mit Sonderangeboten eingeläutet.


Kategorie: Marktplatz


© BrAt82 / shutterstock.com
trenner

Ab sofort können Publisher ihre Inhalte auch über den Marktplatz von Amazon vertreiben. Nach langem Bitten der Verleger ist der Online-Riese auf die Wünsche eingegangen und gewährt diesen nun eine enorm große Reichweite. Da sich das Projekt noch in der Pilotphase befindet, wollte Amazon noch keine konkreten Aussagen zum Vergütungsmodell für die Verlage machen. Trotz aller Vorteile birgt die neue Partnerschaft aber auch Gefahren hinsichtlich der fehlenden Kundenbindung für die Publisher.


Kategorie: Marktplatz


© MarinaDa / shutterstock.com
trenner

Nach Deutschland und Großbritannien kommt das Amazon-Business-Programm nun in einen weiteren europäischen Markt. Wie das Unternehmen jetzt selber bekannt gab, wird es ab sofort in Frankreich, auf Amazon.fr., ausgerollt. Der spezifische Marktplatz für gewerbliche Kunden bietet Unternehmen nun die Möglichkeit, Käufe in der Landessprache abzuwickeln. Hierzulande nutzen bisher 150.000 Geschäftskunden das Angebot von Amazon Business.


Kategorie: Marktplatz


© Ink Drop / shutterstock.com
trenner

Im vergangenen Jahr haben sich mehr als 300.000 kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) alleine in den USA auf Amazons Marketplace angemeldet. Inzwischen stammt die Hälfte aller verkauften Produkte durch den Versandhändler von Unternehmen dieser Größenordnung. Besonders beliebt ist dabei das FBA-Angebot.


Anchor Top

 
 
banner