Die Möglichkeit, Produkte bei Amazon zu kaufen und diese dann über einen bestimmten Zeitraum in Raten zu zahlen, suchte man bisher vergeblich. Das scheint sich nun zumindest testweise zu ändern. Denn Amazon bietet einigen Kunden eine Null-Prozent-Finanzierung für die hauseigenen Hardware-Geräte an.

Sparschwein

© Watchara Ritjan - Shutterstock.com

Amazon testet derzeit eine Finanzierungsmöglichkeit, die sich zumindest bisher nicht im Portfolio des US-Konzerns befunden hat. Konkret geht es hierbei nach Entdeckungen von Molbilflip.de um eine Null-Prozent-Finanzierung, die die Kunden in Anspruch nehmen können, wenn sie von Amazon stammende Hardware-Geräte kaufen. Der Zeitraum umfasst im Testprojekt fünf monatliche Raten.

Voraussetzungen für Null-Prozent-Finanzierung

Dabei müssen jedoch Hinweise beachtet und Auflagen erfüllt werden, um diese Art der Bezahlung nutzen zu können. Der Amazon-Kunde muss seinen Wohnsitz in der DACH-Region haben und seit mindestens einem Jahr bei Amazon.de aktiv sein. Zusätzlich muss auf dem entsprechenden Konto eine Zahlungsmethode eingerichtet sein. Schlussendlich ist ein „einwandfreies Zahlungsverhalten auf Amazon.de“ vonnöten, wie es in den entsprechenden Angebotsbedingungen heißt.

Die Null-Prozent-Finanzierung gilt für Amazons hauseigene Gerätefamilie wie die Fire-Tablets, die Kindle-E-Reader sowie die Echo-Lautsprecher. Es fallen dabei keine Zinsen oder ähnliche Finanzierungskosten an. Der Restbetrag des Einkaufs kann Amazon zufolge jederzeit beglichen werden. Laut Mobilflip.de scheint die Zahlungsmethode noch nicht allen Kunden zur Verfügung zu stehen, sondern wird zunächst mit einer etwas kleineren Gruppe getestet.

 

/ Geschrieben von Christian Laude





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren