Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Amazon hat in China einen neuen Online-Shop eröffnet. Das Besondere daran: Er befindet sich auf Tmall.com, dem Marktplatz des großen Konkurrenten Alibaba.

Amazon mit Online-Shop bei Tmall.com.
© 2003-2015 TMALL.COM - Screenshot

Wie kann man am besten eigene Produkte in China verkaufen, ohne gleich einen Online-Shop launchen zu müssen? Diese Frage wird sich wohl Amazon gestellt haben. Und die Lösung ist genauso kreativ wie unerwartet: Amazon möchte einen Online-Shop innerhalb eines Marktplatzes des großen Konkurrenten Alibaba eröffnen.

Amazon mit breiter Produktpalette aufgestellt

Offiziell wird der Online-Shop von Amazon, der auf Alibabas chinesischem Marktplatz Tmall.com zu finden sein wird, erst in einem Monat starten. Nach Angaben von Amazon wird der Online-Shop dabei als Pilotprojekt fungieren. Allerdings ist der Shop schon online und man sieht die zahlreichen Produkte, welche Amazon über Alibaba vertreiben möchte: Schuhe, Wein, Lebensmittel (nur Trockensortiment) oder Elektrogeräte lassen sich dort schon einsehen.

 

Amazon versucht bereits über seinen eigenen Marktplatz Produkte auch in China zu verkaufen, allerdings Medienberichten zufolge nicht ganz so erfolgreich, wie man es von Amazon kennt. Laut einer Einschätzung des chinesischen Marktforschungsinstituts Analysys International, erreicht Amazon in China mit dem Verkauf seiner Produkte 0,8 Prozent vom gesamten chinesischen Online-Handelsvolumen.

Amazon mit geringem Marktanteil in China

Das ist natürlich noch lange keine Konkurrenz für den Platzhirsch Alibaba. Denn der chinesische Online-Händler dominiert den Online-Handel Chinas, wie einige Marktzahlen belegen: Mit seinen zwei Online-Marktplätzen Tmall und Taobao erreicht Alibaba im Moment 75 Prozent des Online-Handelsvolumens in China. Medienberichten zufolge hat Alibaba im Monat 265 Millionen aktive Nutzer in seinen Online-Marktplätzen.

 

Amazon tut also gut daran, die Marktmacht von Alibaba für sich auszuprobieren. Es wird sich zeigen, wie Alibaba in Zukunft darauf reagieren wird, im Moment hat Alibaba Amazon herzlich auf dem eigenen Marktplatz begrüßt.

 






Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren