Amazon will mit seinen Weihnachtsaktionen nicht bis zum Black Friday warten – und startet schon früher.

Amazon lockt mit Frühen Black Friday Angebote
Amazon, Screenshot

Der Black Friday, also der Freitag nach dem amerikanischen Erntedankfest Thanksgiving am vierten Donnerstag im November, läutet traditionell das große Weihnachts-Shopping ein. Amazon will jedoch offenbar nicht so lange warten und hat nun die „Frühen Black Friday Angebote“ auf seiner Website verkündet. Dabei will der Online-Riese die Kunden mit starken Rabatten verführen: Während auf der Website Rabatte bis zu 40 Prozent versprochen werden, redet Amazon in einer offiziellen Meldung gar von bis zu 50 Prozent Rabatt.

Eigene Marken wieder im Fokus

Im Rahmen der Aktion hat es sich Amazon nach eigenen Aussagen zur Aufgabe gemacht, den Kunden Tausende von Geschenkideen zu präsentieren – und zwar aus sämtlichen Kategorien, von Mode über Küche & Haushalt bis hin zu Spielzeug sowie Elektronik. Natürlich lässt sich der Konzern auch diese Möglichkeit wieder nicht entgehen, seine hauseigenen Geräte wie Alexa-Lautsprecher der Marke Echo, E-Book-Reader von Kindle oder Streaming Sticks aus der Fire-Familie in die Schnäppchen-Schlacht zu schicken.

Amazon: Screenshot Website – Frühe Black Friday Angebote
Amazon, Screenshot

„Darüber hinaus können Kund:innen kleine und mittlere Unternehmen unterstützen, dank tausender Angebote von unabhängigen Partner:innen, handgefertigten Artikeln von Amazon Handmade und innovativen Gadgets von Start-ups, die über Amazon Launchpad verkaufen“, heißt es in der entsprechenden Unternehmensmeldung. Auch auf das hauseigene Spenden-Programm AmazonSmile sowie Angebote beim Musikdienst Amazon Music wird verwiesen.

/ Geschrieben von Tina Plewinski

Kommentare

#2 ProGender 2021-11-13 09:26
@oliver häbele

Nein, das ist keine Blödelei, sondern längst fällig. Wie würden Sie sich beispielsweise fühlen, wenn Sie sich nicht als Mann oder Frau zuordnen könnten und niemals in der Sprache erwähnt werden? Sicher wären Sie dann auch froh, zumindest mit einem Sternchen oder Doppelpunkt sichtbar zu sein. Mit so einem Kommentar verletzen Sie Menschen, ist Ihnen das nicht klar? Bitte, amazon-watchblo g.de, gendern Sie weiter!
#1 oliver häberle 2021-11-10 18:35
Die Genderei nervt fürchterlich. Es gibt keine Partner:innen. Das ist Deutsch Blöde, sorry!



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren