Angezeigt werden Unternehmen, welche das Amazon-Abzeichen „Kleine Unternehmen“ tragen.

Kleinunternehmerin packt Paket
iJeab / shutterstock.com

Der Onlinehandel stellt eine immer größer werdende Bedrohung für kleine und mittlere Unternehmen und Shops dar. Gerade die Konkurrenz aus China lockt oft mit deutlich günstigeren Preisen. Amazon versucht, mit verschiedenen Mitteln für einen Ausgleich zu sorgen. So führt der Marktplatz jetzt einen neuen Suchfilter ein, mit welchem man sich gezielt die Angebote von Shops anzeigen lassen kann, die das „Kleinunternehmen“-Abzeichen tragen.

So finden Sie Produkte von Kleinunternehmen

Gerade im Rahmen der Weihnachtsgeschenke möchten viele Menschen lieber kleine oder auch lokale Unternehmen unterstützen, als ihr Geld in Großkonzerne zu stecken. Doch der stationäre Handel bietet oft eine geringe Auswahl oder man findet schlicht nicht die Zeit in der hektischen Vorweihnachtszeit.

Nun kann man also auf Amazon.de auch dank eines einfachen Filters nach dem passenden Produkt suchen. Hierfür gibt man einfach ein, wonach man sucht. Auf der Ergebnisseite kann man die Auswahl dann durch die Anwahl der Filter auf der linken Seite verfeinern. Neben Liefergeschwindigkeit, Preisspanne, Produktkategorie und Co. findet sich hier jetzt neuerdings auch die Kategorie „Unternehmensart“, in welcher sich der Punkt „Kleinunternehmen“ anwählen lässt.

Angezeigt werden daraufhin sämtliche passenden Produkte von Sellern, die sich vorab das Abzeichen „Kleinunternehmen“ geholt haben. Voraussetzung für dieses ist es, Markeninhaber zu sein und den Unternehmenssitz in Deutschland zu haben. 

 

Eine Freude für sich selbst und die Seller

Neben dem Hinweis auf den Kleinunternehmensstatus sowie das jetzt erleichterte Auffinden bietet Amazon KMUs noch weitere Hilfestellungen an. So kann es für den Start in den Onlinehandel durchaus förderlich sein, die Vertriebsstrukturen eines etablierten Marktplatzes wie Amazon für sich zu nutzen. Für manch einen mag dies auch nur das Mittel zum Zweck sein, bis man sich als Marke selbst einen Namen gemacht hat. 

Zusätzlich bietet Amazon mit dem Wissensportal Quickstart Online eine kostenlose Anlaufstelle für Fachwissen rund um die Digitalisierung des eigenen Geschäfts. Über die Landing-Page „Amazon & Kleine Unternehmen“ werden regelmäßig teilnehmende Seller und ihre Shops vorgestellt. 

Markus Schöberl, Director Seller Service kommentiert den neuen Suchfilter mit den Worten: „Wir ermöglichen unseren Kund:innen, unkompliziert KMUs zu unterstützen und diese auf dem Amazon Marketplace zu finden. Man kann mit dem Einkauf nicht nur sich selbst eine Freude machen, sondern auch den Verkaufspartnern.“

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/
Geschrieben von Ricarda Eichler




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren