Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Heute Abend geht die erste Ausstrahlung von Amazons neuer Live-Shopping-Show „Style Code“ direkt auf dem US-Marktplatz von Amazon auf Sendung. Die Produkte, die in der Modesendung präsentiert und diskutiert werden, können von den Kunden auch direkt bei Amazon eingekauft werden.

Amazon startet erste Live-Shopping-Show.

Screenshot - © 1996-2016, Amazon.com

Amazon probiert sich an einem neuen Verkaufsformat aus. Heute Abend strahlt der Online-Händler seine erste Live-Show namens „Style Code“ aus und das ist für Amazon natürlich nicht genug: Die Zuschauer haben die Möglichkeit während der Show direkt bei Amazon einzukaufen, denn Amazon überträgt die Show direkt auf seiner Webseite. Die Zuschauer haben laut Amazon die Möglichkeit, in jeder Sendung die präsentierten Produkte gleich einzukaufen, mit den Moderatoren live zu chatten und die Sendung zu kommentieren.

Das neue Showformat in Form einer Live-Sendung ist für Amazon eine Art Neuland und heute Abend ist die Premiere der Sendung. Künftig soll die Sendung laut Amazon jeden Abend um 21 Uhr (US-Zeitzone) auf Amazon.com ausgestrahlt werden. Dabei sollen die drei Moderatoren, Rachel Smith, Frankie Grande und Lyndsey Rodrigues natürlich vor allem das Thema Modetrends behandeln und sich dabei verschiedener Formate, wie zum Beispiel Interviews mit Experten bedienen.

„QVC-Fernsehen auf Stereoiden“

Bei den Moderatoren handelt es sich um eine ehemalige Miss America, eine ehemalige MTV-Moderatorin und einem ehemaligen Teilnehmer von Big Brother.

Laut dem Online-Magazin thenextweb.com handelt es sich bei der Sendung, zumindest wenn man dem Trailer nach urteilt, um eine Art „QVC-Fernsehen auf Stereoiden“, da die Sendung tatsächlich sehr schnell vonstatten geht und die Moderatoren auch etwas aufgedreht wirken.

Nach Meinung von Amazon bietet die Sendung jedoch etwas, was die Zuschauer nirgendwo anders finden werden, auch nicht in Modemagazinen und Youtube-Channels zum Thema Mode. Die Zuschauer dürfen also gespannt sein. In Deutschland wird die Sendung auf Grund der Zeitverschiebung erst morgen früh um drei Uhr live übertragen. 






Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren