Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Bild 5: Türen als Schreibtische

Door Desks
© Bestimmte Rechte vorbehalten von Wonderlane

Einer der Gründe, weshalb Amazon das Platzen der Dotcom-Blase am Anfang des Jahrtausends überlebt hat, war die Genügsamkeit des Unternehmens. Während andere Firmen durch den plötzlichen Reichtum in einen Luxus-Rausch verfallen sind, gab es in den Büros von Amazon sogenannte „Door Desks“.

Greg Linden, ehemaliger Amazon-Mitarbeiter und Erfinder der Empfehlungsfunktion von Amazon, beschreibt die Tische wie folgt: "Ein Kernbeispiel für Amazons Genügsamkeit war der Tür-Tisch [Door Desk]. Überlassen Sie sowas Jeff Bezos. Kaufen sie eine Holztür, am besten eine die einen hohlen Kern und keine vorgebohrten Löcher hat. Sägen sie einen 10x10x180 cm Holzpfeiler in zwei Hälften, befestigen diese dann mit ein paar massiven Winkeleisen an der Platte, stellen Sie die Konstruktion vor einen Programmierer und voilá ein Tür-Tisch“. Einige dieser Tische stehen auch heute noch in den Büros der Programmierer und sollen diese schon bei Erdbeben beschützt haben.

Quelle






Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner