Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Amazon Prime

Gegen eine jährliche Gebühr bietet Amazon die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in dem Premium-Kunden-Sektor Prime. Die Amazon Prime-Mitglieder erhalten zahlreiche Vorteile wie den kostenfreien Premiumversand, den Zugang zu Prime Instant Video sowie zur Kindle-Leihbücherei. Hier finden Sie alles rund um Amazons Prime-Programm.


Kategorie: Prime


Screenshot, Youtube-Video © About Amazon
trenner

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein … Moment, doch, es ist ein Flugzeug. Amazon hat längst die eigene LKW-Flotte und bastelt an der Prime-Zustellung via Lieferdrohne (was aber noch einige Zeit dauern wird). Nun geht der Handelsriese den nächsten richtig großen Schritt in Richtung Logistikriese: Amazon hat seine erste Amazon-gebrandete Boeing, die Same Day und Next Day Delivery optimieren soll. Es ist die erste von vielen.


Kategorie: Prime


© JavaDuke - Fotolia.com
trenner

Um den runden Geburtstag der legendären Star-Trek-Reihe gebührend zu feiern, hat Amazon seine wöchentlichen Prime Deals nach der Science-Fiction-Serie ausgerichtet und so den Kunden seines Premium-Dienstes spezielle Angebote ermöglicht. Die Liebe zu dieser Marke dürfte wohl größtenteils von Amazon-Chef Jeff Bezos stammen, der sogar im aktuellen Star-Trek-Film zu sehen ist.


Kategorie: Prime


© Amazon - Screenshot
trenner

Amazon will mit zwei weiteren Vorteilen seinen Prime-Dienst noch mehr Kunden schmackhaft machen. Durch „Daily Dish“ können sich Prime-Mitglieder das Mittagessen an den Arbeitsplatz liefern lassen, was sich derzeit in Seattle in einer Testphase befindet. Amazon richtet seinen Fokus aber nicht nur auf die bereits berufstätige Bevölkerung, sondern auch auf Studenten, die mit Prime bare Münzen sparen können.


Kategorie: Prime


© Amazon - Screenshot
trenner

Kein Tag wie jeder anderer für Amazon: Am heutigen Prime Day bietet Amazon weltweit zahlreiche seiner Produkte für kurze Zeit zu besonderen Preisen an. Tausende Prime-Kunden nutzen die Aktion, um bei Amazon einzukaufen. Doch diesmal lief für Amazon nicht alles rosig: Zwar konnten wieder zahlreiche Produkte verkauft werden, doch gleichzeitig wurde gestreikt und Amazon.com war überlastet.


Kategorie: Prime


© Amazon - Screenshot
trenner

Kann Amazon den Erfolg vom letzten Jahr noch einmal wiederholen? Der Online-Händler versucht zumindest alles, um auch den zweiten Prime Day zu einem weltweiten Großereignis zu machen. Unzählige Angebote aus allen erdenklichen Kategorien sollen weitere Kunden vom Prime-Angebot überzeugen und bereits bestehende Mitglieder glücklich machen. Einige Angebote sind bereits vorab durchgesickert.


Kategorie: Prime


Screenshot Banner: Prime Day © Amazon
trenner

Auch in diesem Jahr wird Amazon wieder den hauseigenen Super-Sonder-Schnäppchen-Tag „Prime Day“ feiern und seinen treuen Stammkunden Tausende Produkte mit satten Rabatten anbieten. Im vergangenen Jahr – als der Prime Day zum ersten Mal stattfand – zeigten sich die Käufer geteilter Meinung über die Aktion: Von euphorisch bis ernüchtert war alles dabei.


Kategorie: Prime


Amazon Prime Music, Screenshot © Amazon
trenner

Amazon plant offenbar den Angriff auf Apple Music und Spotify: Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Insider berichtet, soll noch in diesem Jahr ein eigener Musik-Streaming-Dienst starten, der das eher kleine Angebot von Prime Music enorm ausbauen wird.