Logo amazon Watchblog

Amazon Prime

Gegen eine jährliche Gebühr bietet Amazon die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in dem Premium-Kunden-Sektor Prime. Die Amazon Prime-Mitglieder erhalten zahlreiche Vorteile wie den kostenfreien Premiumversand, den Zugang zu Prime Instant Video sowie zur Kindle-Leihbücherei. Hier finden Sie alles rund um Amazons Prime-Programm.


Kategorie: Prime

trenner

Das Ex-„Top Gear-Team" um Jeremy Clarkson hat bei Amazon ein neues Zuhause gefunden. 250 Millionen Euro Budget stellt das US-Unternehmen den drei Moderatoren für die ersten 36 Folgen der neuen Auto-Show zur Verfügung. Ein Budget, das nach Ansicht des Hauptkonkurrenten Netflix weit über dem Wert des Trios liegen soll. Wirft Amazon sein Geld zum Fenster raus?


Kategorie: Prime


© Amazon.de
trenner

Amazon Prime Instant Video erfreut sich in Deutschland äußerst großer Beliebtheit. Warum auch nicht – einfach Serie oder Film auswählen und gucken. Ärgerlich nur, dass man das nur Zuhause kann oder da, wo Internet ist. Aber dieses Manko hat Amazon nun behoben. Seit dem 01. September 2015 können Nutzer von Prime Instant Video via Amazon Video App die Filme und Serien jetzt auch offline anschauen.


Kategorie: Prime


© Brent Hofacker - Fotolia.com
trenner

Die Studenten der amerikanischen Großstadt Seattle dürften sich am meisten über diese Meldung freuen: Der Online-Händler Amazon bietet dort ab sofort eine einstündige Lieferung von Alkohol an. Dies wurde im Zuge des Launches von Prime Now in Seattle bekannt gegeben. In Europa ist dies bereits in Italien und London möglich. Bei einer erfolgreichen Testphase soll der Dienst auch in weiteren Städten angeboten werden.


Kategorie: Prime


© DragonImages - Fotolia.com
trenner

Musik-Streaming-Dienste gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Der grundlegende Song-Katalog unterscheidet sich dabei nicht erheblich. Umso wichtiger ist es deswegen, sich mit Hilfe von exklusiven Angeboten von der Konkurrenz abzuheben. Amazon versucht dies mit einem Sampler namens Amazon Acoustics, der durch entspannte Cover-Songs und Aufnahmen besticht, die nur darauf enthalten sind.


Kategorie: Prime


© Amazon UK
trenner

Die britische Auto-Show “Top Gear” gehört zu den erfolgreichsten Sendungen der Welt. Über 300 Millionen Menschen verfolgten die Show, die von Jeremy Clarkson, James May und Richard Hammond moderiert wurde. Nach dem Rauswurf von Clarkson war die Zukunft des Trios allerdings ungewiss. Nun wurde bekannt, dass Amazon die drei Moderatoren für eine neue Auto-Show unter Vertrag genommen hat – ein wahrer Coup für das Unternehmen.


Kategorie: Prime


© Antonioguillem - Fotolia.com
trenner

Nachdem die Verkaufszahlen von physischen Tonträgern Jahr für Jahr immer weiter gesunken sind, begann der Siegeszug der Musik-Streaming-Dienste. Auch Amazon will sich an diesem beteiligen und launchte vor einem Jahr Prime Music in den USA. Jetzt sollen auch britische Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten den Dienst nutzen können. Spotify & Co. bekommen damit auch in Europa neue Konkurrenz.


Kategorie: Prime


© Screenshot Amazon Original Series „The Man in the High Castle“
trenner

Dass Amazon mutig ist, ist bekannt. Gerade im Bereich Film und Fernsehen hat der Online-Riese mit so mancher Serie schon ordentlich Aufsehen erregt – erinnert sei hier vor allem an die Eigenproduktion „Transparent“, die zwei der begehrten Golden Globe Awards ergattern konnte. Jetzt geht Amazon noch einen Schritt weiter und zeigt in der neuen Serie "The Man in the High Castle", wie es aussehen könnte, wenn die Nazis über den Osten der USA herrschen würden.


Anchor Top

 
 
banner