Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Amazon Prime

Gegen eine jährliche Gebühr bietet Amazon die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in dem Premium-Kunden-Sektor Prime. Die Amazon Prime-Mitglieder erhalten zahlreiche Vorteile wie den kostenfreien Premiumversand, den Zugang zu Prime Instant Video sowie zur Kindle-Leihbücherei. Hier finden Sie alles rund um Amazons Prime-Programm.


Kategorie: Prime


Screenshot © Amazon.de
trenner

Schnäppchenjäger sitzen seit 0.00 Uhr mit zitternden Händen und weit geöffneten Augen gebannt vor ihrem Bildschirm und warten auf Angebote des Online-Händlers, die exklusiv nur für Prime-Mitglieder gelten und insgesamt dem Black Friday in Nichts nachstehen soll. Wir haben einen Blick in die sozialen Medien gewagt. Dabei lässt sich ein relativ eindeutiges Urteil über den Prime Day erkennen, das nicht gerade positiv ausfällt.


Kategorie: Prime


© 2mmedia - Fotolia.com
trenner

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Das denkt sich auch der Online-Händler und zelebriert am 15. Juli seinen 20. Geburtstag. Dem Anlass entsprechend werden am selbsternannten Prime Day unzählige limitierte Angebote für Premium-Mitglieder in ausgewählten Ländern an den Start gehen, die die gesamte Produktpalette umfassen sollen. Auch wir werden von diesem „globalen Einkaufserlebnis“ profitieren können. Update: Amazon gibt die ersten Deals für den Prime Day bekannt.


Kategorie: Prime


© Tyler Olson - Fotolia.com
trenner

Vor rund einem halben Jahr hat Amazon mit Prime Now einen Service gestartet, der eine extrem schnelle Lieferung ermöglicht. Nun bringt das Unternehmen diesen Service nach Europa: Als erste Stadt außerhalb der USA kann nun auch in London mit Prime Now bestellt werden. Damit werden Produkte innerhalb einer Stunde geliefert.


Kategorie: Prime


Screenshot © Amazon.com
trenner

Amazon wirbt aggressiv für sein Prime-Programm und bietet den Premium-Kunden viele Vorteile. Das scheint zu funktionieren: In den USA kann das Unternehmen jetzt 41 Millionen Prime-Kunden zählen. Das ist ein neuer Höchstwert für Amazon. Trotzdem ging der Anteil der Prime-Kunden am gesamten Kundenstamm seit Jahresbeginn leicht zurück.


Kategorie: Prime


© industrieblick - Fotolia.com
trenner

Service, Service, Service – das ist die Devise von Amazon. In den USA hat Amazon nun angekündigt, dass der Same-Day-Delivery Service für Prime-Mitglieder zukünftig kostenlos sein wird. Der Service ist mittlerweile in 14 Städten in Amerika verfügbar und soll wie Prime Now zukünftig in der 99 US-Dollar-Mitgliedschaft inklusive sein.


Kategorie: Prime


© ASampedro - Fotolia.com
trenner

Gelbe Taxen, volle Straßen, lautes Hupen – das ist das Bild vom New Yorker Stadtverkehr, welches viele Menschen zumindest durch Filme und Serien kennen. Expresslieferungen werden in der Stadt vorwiegend mit Fahrradkurieren zugestellt. Im dichten Autoverkehr kommen die zweirädigen Zusteller schließlich schneller voran. Amazon hat nun ein weiteres Mittel entdeckt, um seine versprochenen Lieferzeiten einzuhalten: die U-Bahn.


Kategorie: Prime


© Felifoto - Fotolia.com
trenner

Amazon war bisher schon dafür bekannt, aggressiv um Prime-Kunden zu werben. Schließlich bringen diese dem Unternehmen deutlich höhere Mehreinnahmen. Nun erreichen die Bemühungen von Amazon aber ganz andere Sphären: Durch eine Kooperation mit der Fluglinie JetBlue können Prime-Kunden im Flugzeug kostenfrei Filme, Serien und Musik streamen. Wer kein Prime-Kunde ist, kann während des Fluges die Mitgliedschaft abschließen, um den Service zu nutzen.