Logo amazon Watchblog

Welche waren die Top-Produkte 2019 bei Prime-Mitgliedern? Amazon verrät’s!

Amazon-Paket mit Smile
dennizn / Shutterstock.com

Während Amazon mit Zahlen und tieferen Einblicken ins eigene Unternehmen eher knausrig ist, sieht es bei den Verkaufsschlagern schon etwas anders aus: Das Unternehmen hat nun nämlich verraten, welche Prime-Produkte bei Kunden in Deutschland und Österreich im vergangenen Jahr ganz besonders beliebt waren.

Technik und Gurken hoch im Kurs

Ganz vorn mit dabei waren nach Aussagen von Amazon – wie könnte es anders sein?! – die hauseigenen Tech-Produkte Echo Dot sowie der Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung. Außerdem sollen vor allem Speicherkarten (unter anderem die SanDisk Ultra 64GB), Produkte rund ums Smart Home (zum Beispiel die smarte Steckdose Osram Smart+ Plug), aber auch Foto- und Druckerzubehör (etwa HP Druckerpatronen) oft in den Warenkörben gelandet sein.

Doch nicht nur Technik begeisterte die Kunden: Top-Produkte bei den ganz eiligen Bestellern, die den schnellen Lieferdienst Prime Now nutzten, waren Milch und Bier. Kunden des Lebensmittellieferdienstes Amazon Fresh zeigten sich besonders gesundheitsbewusst: Die Top-Artikel kamen hier aus der Obst- und Gemüseabteilung: nämlich Gurken und Bananen.

Als Geschenke entschieden sich die Kunden insbesondere für das Spiel des Jahres 2018, das Brettspiel Azul, aber auch für die Biografie der ehemaligen First Lady, Michelle Obama: „Becoming: Meine Geschichte“.

Romantische Bücher, deutsche Popmusik und Agenten

Mit Blick auf die Unterhaltungsangebote, die Prime-Kunden in Österreich und Deutschland zur Verfügung stehen, gibt Amazon zudem Auskunft über beliebte Titel: Zu den begehrtesten Büchern bei Prime Reading gehörten 2019 etwa „Hochzeit aus heiterem Himmel“ oder „Eine Prise Sommerglück“ aus der Romantik-Ecke. Daneben sind Klassiker wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“ immer noch stark nachgefragt.

Im Musiksektor stachen unter anderem die Titel „Einmal“ von Mark Forster und „Vincent“ von Sarah Connor aus der Masse heraus. Sie gehörten zu den meist gestreamten Titeln bei Amazon Music. Zudem hat die neue, zweite Staffel der Agenten-Serie „Jack Ryan“ bei Amazon einen Rekord aufgestellt: Sie „versammelte dabei am Startwochenende so viele Zuschauer vor den Bildschirmen wie noch keine Amazon Original Serie zuvor“, schreibt das Unternehmen.

Deutsche und österreichische Prime-Kunden lieben Unterhaltungsangebote

Alles in allem spricht Amazon aktuell von 100 Millionen Prime-Kunden in 19 Ländern, wobei die Mitglieder aus Deutschland und Österreich zu den weltweit aktivsten Nutzern im Bereich der Versandvorteile sowie der Unterhaltungsdienste gehören sollen. Sie haben demnach im Jahr „2019 so oft wie nie zuvor die Vorteile aus Prime Video, Prime Music, Prime Reading und Twitch Prime wahrgenommen. Und auch Shopping steht hoch im Kurs: Mehrere zehn Millionen Prime-Bestellungen wurden von Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich im vergangenen Jahr getätigt“, heißt es vonseiten Amazons.

/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner