Prime-Mitglieder mit Fußball-Affinität dürfen sich freuen: Im Champions-League-Achtelfinale zeigt Amazon alle vier deutschen Vertreter.

Champions League
Oleg Batrak / Shutterstock.com

Bayer Leverkusen ist die große Ausnahme. Fünf deutsche Vertreter waren in diesem Jahr in der Gruppenphase der UEFA Champions League angetreten, außer Leverkusen haben es alle ins Achtelfinale geschafft. RB Leipzig, Borussia Dortmund, natürlich Bayern München und zum ersten Mal auch Eintracht Frankfurt spielen im Februar und März 2023 weiter um die Krone in der Königsklasse. Das freut nicht nur viele deutsche Fußballfans, sondern auch Amazon.

Alle vier deutschen Mannschaften werden bei Amazon Prime zu sehen sein, wie die Deutsche Presse-Agentur unter Berufung auf Amazon berichtet (via Golem). Angesichts des Spielplans war das zwar prinzipiell bereits vorher klar, nun gibt es aber Gewissheit. Amazon überträgt jeweils ein Dienstagsspiel an den Champions-League-Spieltagen. Da die Hin- und Rückspiele ab dem Achtelfinale pro Team jeweils einmal Dienstag und einmal Mittwoch gezeigt werden, hat Amazon sich jeweils eine Dienstags-Begegnung der deutschen Teams gesichert. Das aktuelle Rechtepaket sieht vor, dass Amazon sich jeweils eine Begegnung an einem Dienstag heraussuchen darf.

Spitzenspiele bei Prime

Die Auslosung fürs Achtelfinale dürfte in der Firmenzentrale für besondere Freude gesorgt haben, denn die deutschen Teams bekommen es mit hochkarätigen Gegnern zu tun. Am 14. Februar zeigt Prime zum Achtelfinal-Auftakt das Hinspiel von Rekordmeister Bayern München bei Paris Saint-Germain. Eine Woche später bekommt es Eintracht Frankfurt mit dem Tabellenführer der italienischen Serie A, SSC Neapel, zu tun. Am 7. März muss Borussia Dortmund gegen den FC Chelsea ran und am 14. März ist RB Leipzig zu Gast beim englischen Meister Manchester City. Anstoß ist jeweils um 21:00 Uhr. Alle weiteren Spiele werden exklusiv beim Streamingdienst Dazn gezeigt.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Christoph Pech




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren