Banner
Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Der Hörbuch-Anbieter Audible ist jetzt mit seinem neuen Service „Audible für Hunde“ an den Start gegangen. Zusammen mit Hundetrainer Cesar Millan wurden eine Reihe neuer Hörspiele verfügbar gemacht, die speziell für die vierbeinigen Freunde gedacht sind.

Hund mit Kopfhörer
© W. Scott McGill / shutterstock.com

Die Frage beschäftigt einen jeden potenziellen Hundebesitzer: Was mache ich mit dem Tier, während ich auf Arbeit bin? Die Antwort hat jetzt Audible parat: Amazons Tochterfirma und internationaler Anbieter für Hörbücher ist mit „Audible für Hunde“ an den Start gegangen - einer Reihe von Hörbüchern, die speziell für die Vierbeiner gedacht sind und ein ruhigeres und glücklicheres Verhalten fördern sollen. Audible hat sich dafür mit dem Hundeexperten Cesar Millan zusammengetan, von dem nicht nur selbst ein Hörbuch stammt, sondern der diese These auch mit einer wissenschaftlichen Studie belegen kann.

In dieser hat er in seinem  Dog Psychology Center 100 Hunde untersucht, mit dem Ergebnis, dass 76 Prozent der Hunde, denen Hörbücher vorgespielt wurden, danach deutlich ruhiger waren. Besonders stark war der Effekt wohl bei Geschichten, deren Sprecher das gleiche Geschlecht hatten wie Herrchen oder Frauchen.

Jane Austin macht jeden Hund glücklich

„Hunde sind soziale Tiere, sie müssen mit jemandem interagieren können“, so Millan in einem Statement auf Businesswire. „Das Ziel von Audible für Hunde ist es, ihm das Gefühl zu geben nicht alleine zu sein.“ Erste positive Reaktionen zu dem neuen Service von Audible gab es auch schon. „Ich habe mich immer schuldig gefühlt, meinen Hund alleine zu lassen. Aber jetzt habe ich das Gefühl, er ist mit einem Freund zusammen“, so eine Studienteilnehmerin.

Neben Cesar Millans eigenem Buch „Cesar Millan’s Guide to Bringing Home a Shelter Dog“ gibt es unter anderem noch Janes Austins „Stolz und Vorurteil“ und „Der Wind in den Weiden“ von Kenneth Grahame zur Auswahl.

 

/ Geschrieben von Corinna Flemming





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner