Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->
In den vergangenen Jahren feierte Amazon in der Vorweihnachtszeit mit seiner Cyber Monday Woche große Erfolge. Und auch in diesem November verspricht das Unternehmen seinen Kunden tausende Produkte zum Schnäppchenpreis. Doch wie so oft, soll das Kommende alles Vorangegangene in den Schatten stellen.

Sanduhr im Lichtschein
© sergign - Fotolia.com


Die Cyber Monday Woche ist für Amazon-Kunden nicht nur eine gigantische Schnäppchenjagd, sie kann sogar richtig in Stress ausarten. Denn jeden Tag wird eine Vielzahl von Produkten mit Rabatten von bis zu 50 Prozent angeboten – und das im Minutentakt. Die einzige Hürde, die sich den Verbrauchern dabei stellt, ist, dass jedes Angebot nur mit begrenzter Stückzahl verfügbar ist und auch immer nur für maximal zwei Stunden. Schnelligkeit ist hier also oberstes Gebot.

Cyber Monday Woche soll noch größer werden

Und obwohl sich die Cyber Monday Woche in den Köpfen vieler Kunden schon etabliert haben dürfte, will Amazon in diesem Jahr noch mehr Verbraucher ködern und noch höher hinaus: Die Schnäppchen-Woche soll groß werden, „wie nie zuvor“, gab das Unternehmen nun bekannt.

Gestartet wird übrigens am namensgebenden Montag, den 24. November, um 9 Uhr morgens. Ab diesem Zeitpunkt offenbaren sich den Kunden bis zum 1. Dezember täglich zwischen 9 und 21 Uhr immer neue „Blitzangebote“ – und zwar im Viertelstundentakt. Insgesamt werden es wohl über 5.500 solcher Schnäppchen-Angebote sein: angefangen von Wasch- und Küchenmaschinen, über Filme und Musik, Computer und Videospiele, bis hin zu Schmuck, Mode, Kosmetikprodukten oder Tierbedarf. Amazon hat darauf geachtet, dass für alle Zielgruppen etwas dabei sein dürfte.
/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner