Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Sparfüchse aufgepasst! Amazon wartet nun auch in Deutschland mit einer neuen Coupon-Rubrik auf und eröffnet sich auf diese Weise auch eine weitere Möglichkeit, wieder möglichst viele Kunden an sich zu binden. Wie sparsame Shopper die neuen Online-Rabatte nutzen können und was dabei zu beachten ist, erklären wir hier.

Coupons mit Schere

(Bildquelle Clipped Coupons With Scissors 1 : Chris Potter via Flickr, keine Änderungen, bestimmte Rechte vorbehalten)

Coupons für alle: Amazon eröffnet Rabatt-Bereich

Coupons sind nicht so veraltet, wie der ein oder andere vielleicht meinen mag. Ganz im Gegenteil. Nicht nur der stationäre Handel wirbt mit den kleinen Schnipseln, die teils große Rabatte in Aussicht stellen. Auch viele Online-Shops versprechen sich steigende Umsätze und mehr Kundenzufriedenheit durch digitale Coupons. Nicht nur vor dem Kauf – auch nach einem Einkaufsbummel wird hier und da mit speziellen Codes bzw. Preisnachlässen für den Kunden geworben, um die User auch für die nächste Shopping-Tour zu begeistern.

Dieses Potenzial, das hinter Coupons steckt, will sich laut AreaDVD nun auch Amazon zunutze machen. Zu diesem Zweck hat der Konzern auch in Deutschland eine spezielle Sparte eingerichtet, in der Kunden sich die digitalen Rabatt-Schnipsel sichern können. Hier heißt es: „Sparen Sie mit Coupons, ohne sie sammeln und aufbewahren zu müssen: Amazon präsentiert Coupon-Rabatte auf ausgewählte Produkte.“ Und: „Es sind ständig neue Coupons verfügbar. Sehen Sie daher regelmäßig nach, um neue Angebote zu entdecken.“

Amazon gewährt Rabatte rund um den häuslichen Bereich

Zum Start der neuen Rabatt-Sparte können Kunden auf Coupons aus verschiedenen Kategorien zugreifen, die sich jedoch alle mehr oder weniger in die häusliche Sphäre einordnen lassen: Zur Verfügung stehen Drogerie & Körperpflege, Haushalt, Bürobedarf sowie Haustier.

Um die potenziellen Ersparnisse zu nutzen, müssen sich die Kunden in Ihrem Konto anmelden und erhalten dann Einblick in alle erhältlichen Coupons. Dann muss der Nutzer auf einen Coupon klicken, um diesen zu aktivieren, und anschließend den entsprechenden Artikel in den Einkaufswagen legen. Der Preisnachlass wird abschließend automatisch an der Kasse verrechnet.

Die neuen Amazon Coupons – Das Kleingedruckte verrät mehr…

Natürlich haben auch die Coupons bei Amazon ein Haltbarkeitsdatum und verfallen daher nach einer ausgeschriebenen Zeit. Wenn ein Kunde eine Bestellung mit mehreren „qualifizierten“ (also von den Coupons betroffenen) Artikeln tätigen möchte, „wird der Rabatt nur auf den günstigsten Artikel angerechnet“. Außerdem können die digitalen Schnäppchen-Schnipsel nicht mit anderen Aktionsgutscheinen kombiniert werden. Eine Rabatt-Schlacht in großem Stil, bei der Amazon vielleicht sogar Miese macht, wird also umgangen.

Darüber hinaus gibt es auch Coupons, die sich nur im Zuge eines sogenannten „Spar-Abos“ verwenden lassen. Auf diese Weise sichert sich das Unternehmen Kunden, die in regelmäßigen (festgelegten) Zeitabständen immer wieder bestellen und dem Konzern somit dauerhaft treu bleiben. Produkte von Drittanbietern, also Händlern auf dem hauseigenen Marktplatz, sind von den Aktionen ausgeschlossen. Nur Artikel mit dem Vermerk „Verkauf und Versand durch Amazon“ lassen sich mit den Coupons vergünstigt erwerben.

Für die Verhältnisse von Amazon erscheint der Bereich der Coupons zu Beginn noch recht übersichtlich. Doch verstärkt der Konzern hier seine Bemühungen weiter, werden sicherlich auch weitere Marken und Angebote kooperierender Unternehmen eingebunden, die über die bisherigen Kategorien hinausführen.

/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner