Amazon zeigt Einblicke in neues Serienfutter aus der Thriller-Ecke.

Thriller-Autor Sebastian Fitzek
Matthias Wehnert / Shutterstock.com

Sebastian Fitzek gehört zu den Top-Autoren auf dem deutschen Thriller-Parkett, der es in zuverlässig kurzen Abständen schafft, sich mit immer neuen Werken Spitzenplatzierungen auf der Spiegel-Beststellerliste zu ergattern. Kein Wunder also, dass sich Amazon vor einiger Zeit die Rechte an der Verfilmung des Erstlingswerks „Die Therapie“ gesichert und eine entsprechende Prime-Video-Serie angekündigt hat – das Interesse dürfte enorm sein.

Bis zur Veröffentlichung des Amazon Originals ist es auch nicht mehr weit: Bereits am Donnerstag, dem 26. Oktober 2023, wird der Konzern die Serie exklusiv auf seiner Streaming-Plattform starten. Um die Vorfreude der wartenden Zuschauerinnen und Zuschauer anzuheizen, wurde nun ein entsprechender Trailer veröffentlicht.

Darum geht’s

Richtig umfangreich ist der Clip allerdings nicht: In rund 40 Sekunden wird die Geschichte des Psychiaters Viktor Larenz umrissen, dessen dreizehnjährige Tochter unter ungeklärten Umständen spurlos verschwindet. Zwei Jahre später wendet sich eine mysteriöse Frau an den trauernden Vater, die von Wahnvorstellungen rund um ein kleines Mädchen gequält wird.

„Mit ,Die Therapie‘ hat Sebastian Fitzek Millionen von Lesern im deutschsprachigen Raum gefesselt. Jetzt freuen wir uns, diesen nervenaufreibenden Thriller-Stoff als High-End-Serie bei Prime Video umzusetzen“, kommentierte Philip Pratt, Leiter Deutsche Originals bei Amazon Studios, bei der Ankündigung der Umsetzung im Jahr 2021. Ob diese gelungen ist, davon können sich Interessierte im Zuge des Trailers nun zumindest ein erstes Bild machen:

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/
Geschrieben von Tina Plewinski




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren