Vom 23. bis zum 30. November können Amazon-Kunden von unzähligen Rabattaktionen profitieren. An diesen Tagen findet die Cyber Monday Woche des Online-Händlers statt. Erstmals wird dann auch hierzulande der Black Friday gefeiert. Doch das ist Amazon noch nicht genug. Bereits ab dem 16. November soll ein Countdown die Vorfreude ins Unermessliche steigern.

Black Friday-Logo

© martialred - Fotolia.com

Amazon scheint sehr großen Gefallen am Prime Day gefunden zu haben. An dem Tag schmiss der Online-Händler mit unzähligen Angeboten nur so um sich, was die Kunden anscheinend auch gut angenommen haben. Deswegen ist Amazon ein einzelner Tag nicht einmal ansatzweise mehr genug: Bei der Cyber Monday Woche, die am 23. November beginnt, sollen über 10.000 Blitzangebote angeboten werden. Erstmals wird also auch der Black Friday hierzulande gefeiert. Genauso wie beim Cyber Monday sind an diesen beiden Tagen Rabattaktionen für Schnäppchenjäger üblich.

Cyber Monday Woche: Blitzangebote im zehn-Minuten-Takt

Der Preis der Produkte wird in der Cyber Monday Woche teilweise sogar nur die Hälfte betragen. Zwischen 6.00 Uhr morgens und 21.40 Uhr abends starten auf www.amazon.de/angebote die entsprechenden Blitzangebote im zehn-Minuten-Takt. Diese sind lediglich in einer limitierten Anzahl und für maximal zwei Stunden verfügbar. Prime-Kunden profitieren wie üblich von ihrer Premium-Mitgliedschaft und sehen bereits 30 Minuten vor "normalen" Kunden die Angebote. Zusätzlich setzt Amazon täglich auf ausgewählte Top-Produkte des Tages, die bereits ab 0.00 Uhr und für den kompletten Tag verfügbar sind.

Besonderes Augenmerk richtet Amazon auf den 27. November, denn dort ist der Black Friday, der in den USA bereits etabliert ist und nun auch in Deutschland erstmalig von Amazon gefeiert wird. In der entsprechenden Pressemitteilung verspricht der Online-Händler: „Am ersten Black Friday auf Amazon.de können sich Kunden auf besondere Deals aus allen Kategorien freuen, darunter viele Bestseller und Angebote von Top-Marken.“

Angebotswoche: Ähnlicher Erfolg wie Prime Day?

Die acht Tage vom 23. bis 30. November sind jedoch Amazon immer noch nicht genug. Bereits ab dem 16. November soll die Vorfreude auf die Cyber Monday Woche geschnürt werden. Deswegen werden ausgewählte Produkte als Angebote des Tages erhältlich sein.

Wie deutlich zu erkennen ist, setzt Amazon weiterhin große Stücke auf Rabattaktionen und will Schnäppchenjäger über mehrere Tage hinweg auf seine Webseite locken. Es bleibt spannend zu beobachten, ob die Cyber Monday Woche dabei ähnliche Erfolge feiern kann, wie der Prime Day.

/ Geschrieben von Christian Laude


Kommentare

#1 Herbert 2015-11-17 09:22
Black Friday und Cyber Monday sind wieder so ein Phänomen, das aus den USA zu uns rüber geschwappt ist. Amazon lässt sich da echt nicht lumpen. Und wenn es tolle Angebote gibt, warum nicht?
Mittlerweile gibt es ja auch schon viele andere Online Shops, die auf diesen Zug aufspringen. [Werbung und Link von der Redaktion entfernt.]

Was man allerdings bei all den Schnäppchen und Deals nicht vergessen sollte, ist, sich die Frage zu stellen, ob man die Dinge wirklich braucht. Viele Dinge kaufen wir nur, weil sie reduziert sind, wirklich brauchen tun wir die meisten allerdings nicht.



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren