Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Der Online-Handel hat so viele Vorteile, dass die Nachteile fast unter den Tisch fallen. Doch ein Problem, dass es immer wieder gibt: Man ist nicht zu Hause und das Paket kann nicht zugestellt werden. In vielen Fällen helfen hier die Nachbarn aus. Um sich für diese Fürsorge zu bedanken, hat Amazon wieder einmal eine Danke-Aktion gestartet.

Screenshot: Danke lieber Nachbar-Aktion von Amazon
Screenshot: Danke lieber Nachbar © Amazon

Danke, lieber Nachbar“ – so heißt die Aktion, für die Amazon derzeit wirbt. Im Mittelpunkt stehen dabei – wie der Name schon sagt – die Nachbarn, die zum Beispiel die Pakete annehmen, wenn man selbst nicht zu Hause ist, oder einem aber mit anderen guten Taten zur Seite stehen.

Wie schon im vergangenen Jahr wirbt Amazon (bei einigen Kunden schon auf der Startseite) mit der exklusiven Pralinenbox von Lindt, die „als kleines Amazon-Paket mit „Danke“-Illustration gestaltet ist. Im Normalfall kostet die kleine Süßigkeitenschachtel 2,50 Euro. Doch im Zuge der Aktion, die seit dem 8. Dezember läuft, erhalten die ersten 10.000 Kunden das Präsent kostenfrei zu Bestellungen dazu, sofern das bestellte Produkt von Amazon verkauft und versendet wird.

Ist der Vorrat an Gratisboxen erschöpft, sind die Pralinenschachteln für die herkömmlichen 2,50 Euro zu haben. – Eine wirklich nette Idee und Gelegenheit, endlich mal wieder „Danke!“ zu sagen.

 

Screenshot: Danke lieber Nachbar-Aktion von Amazon
Screenshot: Danke lieber Nachbar © Amazon
/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren