Banner
Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


© Andy Wilson – Flickr.com
trenner

Es ist ein Wettkampf der Maschinen: Amazon will seine logistischen Prozesse verbessern und schickt dafür verschiedene Roboter gegeneinander in den Ring. In der Amazon Picking Challenge sollen sie die Aufgabe der sogenannten „Picker“ erledigen und Produkte in Regalen finden und herausnehmen. Der Wettstreit könnte tatsächlich die künftiger Lagerhaltung und Organisation der Logistik revolutionieren


Kategorie: Technik


© Amaton.com Screenshot - Amazon Echo
trenner

Amazon baut seine Hardware-Sparte immer weiter aus. Jetzt hat auch der intelligente Lautsprecher Amazon Echo ein Update bekommen. Das kleine Gadget ist jetzt nämlich in der Lage, Amazon-Bestellungen anzunehmen – dies aber nur für Prime Mitglieder und nur für ausgewählte Produkte. Die neue Funktion von Echo erinnern dabei sehr an den vor wenigen Wochen vorgestellten Dash-Button.


Kategorie: Technik


© Dominik Bartsch – Flickr.com
trenner

Amazon lässt sich nur selten in die Karten blicken. Und wenn, dann öffnet sich meist eine Welt, die einem das Staunen ins Gesicht treibt. Auch über die bisherigen Erfolge im IT-Bereich ließ der Konzern die Konkurrenten und Branchenexperten bisher im Unklaren. Doch mit dem neuesten Quartalsbericht liegen erstmals Zahlen aus dem Cloud-Sektor vor. Die Dokumente zeigen: Amazon meint es ernst und wird sich nicht mit halben Sachen zufriedengeben


Kategorie: Technik


Screenshot © Amazon.com
trenner

Amazon hat mit dem Dash-Stick und dem Dash-Button derzeit zwei Haushaltshelfer im Test, die das Nachbestellen von Produkten wie Küchenrollen oder Waschmittel vereinfachen und bequemer machen sollen. Doch das Dash-Programm hat ein weitaus größeres Ziel: Mit Amazon Dash Replenishment arbeitet das Unternehmen an internetfähigen Haushaltsgeräten, die ihren Füllstand überwachen und im Bedarfsfall selbst nachbestellen – die absolute Bequemlichkeit.


Kategorie: Technik


© 1996-2014, Amazon.com, Inc. or its affiliates
trenner

Amazon und Drohnen. Mittlerweile eine Story mit gefühlt mehreren hundert Kapiteln. Aber zugegeben, der US-Riese hat es nicht einfach. Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA ist bezüglich der Drohnenlieferung sehr kritisch eingestellt. Amazon will das Projekt Prime Air aber nicht aufgeben und bittet um eine Chance, um zu zeigen, dass die Lieferung per Drohne sicherer ist, als die Regierung glaubt.


Kategorie: Technik


© Luca Bruno – Flickr.com
trenner

Amazon tut wieder etwas, um das Shoppingerlebnis seiner Kunden noch besser zu machen: Der Konzern soll sich Shoefitr gekauft haben, einen Spezialisten für Schuh-Beratungen. Von diesem Zukauf könnten letztendlich nicht nur die Käufer profitieren, sondern auch Amazon selbst durch steigende Schuhverkäufe sowie Dritthändler, die ihre Retouren verringern könnten.


Kategorie: Technik


© Andy Simonds – Flickr.com
trenner

Zu früh gefreut. Lange hat Amazon um eine Erlaubnis gekämpft, seine Drohnen endlich auch in den USA testen zu dürfen. Vergangene Woche war es dann so weit: Die amerikanische Luftfahrtbehörde hat die Erlaubnis endlich erteilt. Doch nach Angaben des Konzerns ist die Genehmigung fast wertlos. Warum Amazon wettert und wie es mit den fliegenden Paketen weiter geht, beleuchten wir hier.


Anchor Top

 
 
banner