Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


© bizoo_n – Fotolia.com
trenner

Es wird getüftelt und gebastelt und geschraubt und immer weiter optimiert. – Amazon verfolgt immer neue Pläne und Ziele, um die eigenen Services und Dienste zu verbessern. So auch mit Blick auf den Hightech-Lautsprecher Echo. Das Gerät wird nun um eine neue Funktion erweitert: Durch die Einbindung von Yelp-Bewertungen soll die lokale Suche für Kunden noch besser werden


Kategorie: Technik


© Ginny - Flickr.com
trenner

Bekommt Google bald große Konkurrenz im Bereich Datenbrillen? Dies legt zumindest ein nun aufgetauchtes Patent nahe. In diesem wird eine Hightech-Brille beschrieben, die sogar Kinofilme streamen können soll. Bereits im Oktober 2013 hat Amazon das Patent eingereicht. Nicht das erste Gadget aus diesem Bereich, an dem der Online-Händler im Geheimen arbeiten soll.


Kategorie: Technik


© Adrienne Third via Flickr.com
trenner

Vor einigen Wochen wurde offensichtlich, dass Amazon seine Fire TV-Box überarbeiten wird. In den vergangenen Wochen wurden zudem Details und Spekulationen über neue Tablets aus der Kindle Fire HD-Familie bekannt. Nun gibt es Gewissheit: Amazon hat heute in einem wahren Rundumschlag die nächste Generation des Fire TV und der Tablets vorgestellt. Dabei zeigt sich, worauf Amazon heute abzielt.


Kategorie: Technik


© Amazon.com
trenner

Amazon werkelt fleißig an der neuesten Generation der Kindle Fire Tablets. Erst vor wenigen Tagen war bekanntgeworden, dass das Unternehmen ein Billig-Tablet für 50 US-Dollar anbieten will. Nun ist durchgesickert, dass bald zwei weitere Modelle auf den Markt kommen werden – dabei bietet Amazon offenbar auch zum ersten Mal ein 10-Zoll-Tablet an. Hinsichtlich der Bemühungen im Bereich Streaming und Multimedia ist das ein logischer Schritt.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Eine Geschichte ohne Happy End – so kann die Beziehung zwischen Amazon und seinem Fire Phone bezeichnet werden. Was sich lange angedeutet hat, wurde nun von einem Sprecher des Online-Händlers bestätigt: Amazon stoppt den Verkauf seines hauseigenen Smartphones. Angeblich sind die weltweiten Lagerbestände leer. Insgesamt deutete sich das Ende bereits an, denn auf der Produktseite befand sich bereits seit Längerem der Hinweis: „Momentan nicht verfügbar.“


Kategorie: Technik


© Amazon.com
trenner

Man stelle sich vor, man müsste nie wieder einkaufen. Die Produkte, die man braucht, werden automatisch rechtzeitig geliefert. – Das ist das Ziel von Amazon und der Dash-Button ist ein wichtiger Baustein im Plan des Unternehmens. Denn über den Button kann Amazon genau ermitteln, in welchen Intervallen die Menschen Produkte verbrauchen.


Kategorie: Technik


© massimo_g - fotolia.com
trenner

Amazon arbeitet offenbar im Hintergrund an einer neuen Hardware: nämlich Billig-Tablets. Nachdem das Fire Phone gefloppt ist, möchte Amazon demnach mit preiswerten Tablets die Kunden an sich binden. Gerüchten zufolge sollen die neuen Amazon Tablets an Weihnachten erscheinen und nicht mehr als 50 US-Dollar kosten.