Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


© 1996-2014, Amazon.com, Inc. or its affiliates
trenner

Amazon und Drohnen. Mittlerweile eine Story mit gefühlt mehreren hundert Kapiteln. Aber zugegeben, der US-Riese hat es nicht einfach. Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA ist bezüglich der Drohnenlieferung sehr kritisch eingestellt. Amazon will das Projekt Prime Air aber nicht aufgeben und bittet um eine Chance, um zu zeigen, dass die Lieferung per Drohne sicherer ist, als die Regierung glaubt.


Kategorie: Technik


© Luca Bruno – Flickr.com
trenner

Amazon tut wieder etwas, um das Shoppingerlebnis seiner Kunden noch besser zu machen: Der Konzern soll sich Shoefitr gekauft haben, einen Spezialisten für Schuh-Beratungen. Von diesem Zukauf könnten letztendlich nicht nur die Käufer profitieren, sondern auch Amazon selbst durch steigende Schuhverkäufe sowie Dritthändler, die ihre Retouren verringern könnten.


Kategorie: Technik


© Andy Simonds – Flickr.com
trenner

Zu früh gefreut. Lange hat Amazon um eine Erlaubnis gekämpft, seine Drohnen endlich auch in den USA testen zu dürfen. Vergangene Woche war es dann so weit: Die amerikanische Luftfahrtbehörde hat die Erlaubnis endlich erteilt. Doch nach Angaben des Konzerns ist die Genehmigung fast wertlos. Warum Amazon wettert und wie es mit den fliegenden Paketen weiter geht, beleuchten wir hier.


Kategorie: Technik


Screenshot Amazon Fire TV Stick © Amazon
trenner

Um seine Hightech-Geräte macht Amazon für gewöhnlich ein riesen Brimborium. So war es in der Vergangenheit und so ist es auch heute: Das Unternehmen bringt seinen hauseigenen Streaming-Stick endlich nach Deutschland und verkauft – oder besser gesagt verramscht – ihn zu einem Preis, der die Konkurrenten Google und Co. erzittern lassen dürfte.


Kategorie: Technik


© David Rodriguez Martin – Flickr.com
trenner

Lange hat Amazon gekämpft: Als Jeff Bezos Ende 2013 seine Träume und Pläne bezüglich von Drohnen-Lieferungen offenbarte, reagierten viele im Netz mit Hohn und Spott. Doch trotz schwieriger Prognosen und der Häme der Öffentlichkeit, ließ sich das Unternehmen nicht von seinen Vorhaben abbringen. Nach zahlreichen Rückschlägen glänzt für den Konzern nun ein Lichtstreif am Horizont.


Kategorie: Technik


© 1996-2014, Amazon.com, Inc. or its affiliates
trenner

Dass die Vereinigten Staaten der Nutzung von Drohnen zur Lieferung von Paketen kritisch gegenüberstehen, ist schon länger klar, wenn man die „Streitereien“ zwischen Amazon und der US-Flugsicherungsbehörde FAA betrachtet. Nun hat die FAA einen Regelentwurf vorgelegt, der die gewerblichen Drohnenlieferungen praktisch ausschließt.


Kategorie: Technik


© Edelweiss - Fotolia.com
trenner

Amazon will seinen Cloud-Dienst AWS weiter stärken und hat dazu nun den indischen Chip-Hersteller Annapurna Labs gekauft. Das Jungunternehmen stellt Technologie bereit, welche die Effizienz der AWS-Datenzentren erhöhen soll. Über den Kaufpreis wurden keine näheren Angaben gemacht.


Anchor Top

 
 
banner