Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Alexa-Nutzer in den USA können mit Amazons Assistentin ab April an rund 11.500 Tankstellen zahlen.

Frau tankt
Gergely Zsolnai / shutterstock.com

„Alexa, zahl für das Benzin“ – so einfach können es sich künftig Autofahrer in den USA machen, wenn sie ihre Tankrechnung bezahlen wollen, berichtet CNN. Amazon und ExxonMobil haben die neue Funktion der sprachbasierten Assistentin auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas präsentiert.

So läuft Zahlen mit Alexa an der Tankstelle

Und so funktioniert das Ganze: Die Autofahrer starten Alexa mit dem Befehl „Alexa, pay for gas“ und müssen dann nur noch den Standort und die jeweilige Zapfsäule bestätigen. Abgerechnet wird via Amazon Pay. Ab April soll der Service in rund 11.500 Tankstellen von Exxon und Mobil zur Verfügung stehen. Der US-Payment-Dienstleister Fiserv stellt die Technologie und die Plattform dafür bereit. Autofahrer können die Alexa-Funktion von ihrem Smartphone oder direkt aus dem System ihres Autos nutzen. In vielen neuen Modellen von Toyota, Ford, Lexus und Audi ist Alexa bereits integriert. 

Tanken mit Alexa: Mehr Bequemlichkeit und Sicherheit

„Es ist nichts Anderes, als wenn sie Lebensmittel geliefert bekommen – warum sollten wir nicht auch die Art, wie sie für Benzin zahlen, innovativer gestalten“, erklärt Devin Miller von ExxonMobil. Durch diese komfortable Methode könne man die Verbraucher begeistern. Nicht nur die Bequemlichkeit, auch die Sicherheit soll durch die neue Alexa-Funktion erhöht werden. Denn auch an Tankstellen versuchen Betrüger immer wieder, die Daten von Kreditkarten abzugreifen, allein in Florida entdeckte die US-Polizei im vergangenen Jahr über 1.000 gefälschte Lesegeräte, sogenannte Skimmer. Bei Alexa können die Nutzer zusätzlich noch einen PIN-Code für die jeweilige Stimme festlegen. Allerdings steht auch Alexa selbst immer wieder im Fokus verschiedener Datenschutz-Skandale.

/ Geschrieben von Markus Gärtner





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner