Logo amazon Watchblog

Amazon will Kunden dabei helfen, alte Geräte der Marken Fire, Kindle und Echo loszuwerden und dabei noch ordentlich zu profitieren.

 

Verschiedene Geräte von Amazon: Fire, Kindle und Echo
Tina Plewinski

Ob Echo-Lautsprecher, E-Book-Reader von Kindle oder Tablets bzw. Streaming-Boxen der Marke Fire – in vielen Haushalten dürften mittlerweile gebrauchte Geräte aus dem Hause Amazon schlummern, die gar nicht mehr verwendet werden, weil beispielsweise neue Versionen angeschafft wurden. Und genau für solche Fälle hat Amazon nun einen neuen Service gestartet: das Trade-In-Programm.

Dieser Service macht es für Kunden möglich, ein gebrauchtes Gerät der genannten Amazon-Marken zurückzugeben und dafür einen Gutschein von Amazon.de zu erhalten. Und nicht nur das: Denn wenn sie ein Altgerät einsenden, sollen Kunden neben den Geschenkgutscheinen auch Rabatte auf neue Geräte erhalten. „Der Vorgang ist einfach und bequem, mit einem sofortigen Angebot und kostenlosem Versand“, schreibt Amazon auf seiner Seite.

So funktioniert der Gerät-gegen-Gutschein-Tausch

Grundsätzlich können Amazon-Kunden sogar Gutscheine gegen Geräte tauschen, die gar nicht mehr richtig funktionieren oder etwa Makel aufweisen. Um einzusehen, wie viel Geld Amazon für das jeweilige Altgerät anbietet, müssen Kunden lediglich ein paar Angaben machen.

Zuerst wählen sie aus, von welcher Marke das Produkt ist: E-Reader von Kindle, Fire Tablet, Fire TV oder Echo-Lautsprecher. Dann wird das jeweilige Modell bzw. die Generation abgefragt und zu guter Letzt gibt der Kunde an, ob das Gerät ordnungsgemäß eingeschaltet werden kann und ob es Risse bzw. Defekte aufweist. In Summe zeigt Amazon dann die Höhe eines möglichen Geschenkgutscheins auf. 

Das Einschicken ist für die Kunden übrigens kostenlos, denn Amazon stellt ein vorfrankiertes Versandetikett für den Versand zur Verfügung. Um einen reibungslosen Ablauf des Trade-In-Verfahrens zu gewährleisten, sollten Nutzer überdies keinesfalls vergessen, ihre Geräte abzumelden oder, falls erforderlich, zu entsperren.

Höhe der Gutscheine schwanken stark

Wie viel Geld (in Form von Gutscheinen) ein Verbraucher am Ende tatsächlich für sein gebrauchtes Gerät erhält, kann von Produkt zu Produkt stark schwanken. Ein paar Beispiele: Für einen funktionsfähigen Fire TV Stick der 1. Generation inklusive aller Zubehörteile bietet Amazon 0,99 Euro, für einen funktionsfähigen Echo Dot der 3. Generation mit einem Riss im Gehäuse 5 Euro und für einen Kindle Oasis der 9. Generation ohne Defekte satte 65 Euro.

Screenshot: Amazon Trade-In, Echo Lautsprecher
Amazon, Screenshot

Grundsätzlich wird allerdings immer auch darauf verwiesen, dass der angebotene Geschenkgutschein nur dann tatsächlich vergeben wird, wenn das entsprechende Amazon-Team den angegebenen Zustand des Gerätes im Rahmen eines Tests bestätigt. Sollten Kunden im Vorfeld falsche Angaben gemacht haben, wird die Höhe des Gutscheins nach unten reguliert. 

Je nach Region kann es nach Angaben von Amazon „bis zu 10 Werktage dauern, bis die Trade-In-Artikel eingetroffen sind, bevor sie bearbeitet werden.“ Kunden haben stets die Möglichkeit, die Pakete in ihrem Trade-In-Konto nachzuverfolgen. „Sobald Ihre Artikel eingetroffen sind und bewertet wurden, erhalten Sie innerhalb von 2 Werktagen eine E-Mail-Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, ob Ihre Artikel angenommen oder abgelehnt wurden“, heißt es weiter.

Amazon gewährt verschiedene Rabatte auf Neugeräte

Auf der Seite des neuen Trade-In-Programms verweist Amazon dann auch auf unterschiedlich hohe Rabatte, von denen die Kunden beim Umtausch ihrer Altgeräte auch für den Kauf neuer Technik profitieren können. Auf einen neuen E-Book-Reader der Marke Kindle gibt es dabei 20 Prozent Rabatt, ebenfalls 20 Prozent gibt es auf ein neues Fire-Tablet sowie auf ein Fire-TV-Gerät. Wer sich einen Echo-Lautsprecher kaufen möchte, darf sich sogar über einen Preisnachlass von 25 Prozent freuen.

 

Amazon: Screenshot eines Banners zum Trade-In-Service
Amazon, Screenshot
/ Geschrieben von Tina Plewinski





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top

 
 
banner