Amazon wirbt in neuen super-kurzen Videos für seine Sprachassistentin Alexa. Die Clips sollen die Zuschauer mit kuriosen Wendungen überraschen.

Amazon-Kundin und Gladiator in einem Auto: Screenshot aus neuem Alexa-Video von Amazon
Amazon, Screenshot Alexa-Video

Beim Thema Werbung trifft Amazon oft ins Schwarze, denn in der Vergangenheit hat der Konzern schon des Öfteren bewiesen, dass er weiß, wie man Geschichten erzählt und damit Kunden lockt. Nun hat das Unternehmen in den USA nicht nur einen neuen Werbeclip herausgebracht, sondern mehr als ein ganzes Dutzend – aktuell sind es 16 Stück, die sich alle um die hauseigene Sprachassistentin Alexa drehen.

Ihnen allen gemein ist, dass Amazon dieses Mal erzählerisch nicht lange ausholt, sondern auf extreme Kürze setzt – das längste Video dauert gerade einmal 14 Sekunden, das kürzeste zehn. Da bleibt also kaum Zeit, um den Kunden tatsächlich eine rührende Geschichte oder ein mitfieberndes Ereignis zu präsentieren. Dennoch ist Amazon die Video-Kampagne durchaus gelungen. Das liegt vor allem daran, dass es in jedem Ministreifen eine überraschende „Wendung“ gibt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Wenn aus dem Brot ein Hund wird und in der Ecke ein Jäger lauert …

Zunächst einmal ist anzumerken, dass Amazon den Kunden durch die Masse an neuen Kurzvideos darlegen kann, welche verschiedenen Einsatzmöglichkeiten es für Alexa gibt – dass sie quasi in jeder Gelegenheit, in jeder Lebenssituation und für jeden Verbraucher individuell einen Mehrwert bieten kann: auf der heimischen Couch oder im Pendlerverkehr, für heimische Familien oder Weltenbummler, für mehr Entspannung, als Lernhilfe oder Wachposten. Die bereits angesprochene „Wendung“ der jeweiligen Kurzgeschichte besteht dann in einer magischen Verwandlung.

Wie diese genau aussieht, dürfte viele Zuschauer durchaus zum Schmunzeln bringen. Amazon hat sich augenscheinlich viel Mühe gegeben, unerwartete, aber vor allem ulkig-skurrile Szenen zu erschaffen. Nett gemacht und zeigt mal wieder: Es kommt nicht auf die Länge an.

 

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Tina Plewinski




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren