Und wieder übernimmt Amazon eine Firma: Dieses Mal handelt es sich um einen Anbieter aus dem logistischen Bereich.

Amazon-Pakete in einem Logistikzentrum des Konzerns
Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock.com

Eine schnelle und effiziente Logistik ist das Kernstück des Online-Handels und Amazons Versandversprechen. Kein Wunder, dass der Konzern danach strebt, den logistischen Bereich immer weiter zu optimieren. Dieses Ziel dürfte er auch mit dem jüngsten Schritt verfolgen, den er nun verkündete: Amazon übernimmt den belgischen Roboter-Spezialisten Cloostermans, mit dem er bereits seit 2019 zusammenarbeitet.

Amazon strebt nach sicheren Arbeitsplätzen und mehr Effizienz

Der Logistikanbieter hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Lagermaschinen spezialisiert. Diese kommen in den Logistikzentren von Amazon zum Einsatz und bewegen beispielsweise schwere Paletten beziehungsweise Gegenstände. Auch das Stapeln solcher Paletten oder das Zusammenpacken von Produkten für den Versand können die Geräte übernehmen.

Durch die Zusammenarbeit mit Cloostermans sei es möglich, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren täglichen Aufgaben im Bereich Logistik zu unterstützen. Darüber hinaus sollen sie ein höheres Maß an Sicherheit bringen und auch Verpackungsmüll reduzieren.

„Amazons Investitionen in Robotik und Technologie unterstützen uns dabei, einen besseren und sichereren Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter zu schaffen und unsere Kunden zu beliefern“, kommentiert Ian Simpson, der sich als Vice President um den Bereich Global Robotics bei Amazon kümmert. „Da wir die Robotik und Technologie, die wir entwerfen, entwickeln und in unseren Betrieben einsetzen, weiter ausbauen und beschleunigen, freuen wir uns darauf, Cloostermans bei Amazon willkommen zu heißen und sind gespannt, was wir gemeinsam aufbauen können.“

Die rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden unter das Dach von Amazon schlüpfen, heißt es weiter.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Tina Plewinski