Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen

Natasa Adzic / Shutterstock.com
trenner

Die Streitigkeiten zwischen der umstrittenen Social-Media-Plattform Parler und Amazon gehen in die nächste Runde: Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat das Unternehmen nun Klage gegen den US-Konzern eingereicht. Dieses Mal geht es um Redefreiheit, die Amazon eingeschränkt haben soll.

Kategorie: Unternehmen

ChicagoPhotographer / Shutterstock.com
trenner

Amazon bringt seine kassenlosen Supermärkte nun auch nach Europa. In London hat der Konzern die erste Filiale eröffnet, weitere sollen folgen. Allerdings heißt das Konzept in Europa nicht Amazon Go, sondern Amazon Fresh. 

Kategorie: Unternehmen

hyotographics / Shutterstock.com
trenner

Bereits vor Wochen hatte sich Amazon auf den Marktstart in Polen vorbereitet. Nun ist der Startschuss schließlich gefallen: Der neue Online-Marktplatz im Nachbarland ist online. Dennoch gibt es Produkte bzw. Services, auf die die polnischen Kunden wohl noch ein bisschen warten müssen.

Kategorie: Unternehmen

Miguel Lagoa / Shutterstock.com
trenner

Amazons Film- und Serien-Angebot Prime Video kann zwar viele Millionen Nutzer vorweisen, dennoch schrumpft laut neuesten Zahlen der Marktanteil des Dienstes. Außerdem gibt es News rund um Amazons neuen Gaming-Streaming-Dienst Luna und eine neue Serie, die exklusiv über TikTok läuft.

Kategorie: Unternehmen

Alexander Limbach / Shutterstock.com
trenner

Auch der kurze Monat Februar war voller Amazon-News: Bezos’ Rücktritt, diebische Mitarbeiter, ein Gebäude aus der Zukunft, Bushido und Hitler-Vergleiche. Die besten Themen noch Mal kurz und knackig in unserem Monatsrückblick

Kategorie: Unternehmen

Sergey Nivens / Shutterstock.com
trenner

Zu Amazons grundlegenden Regeln gehört: „Der Kunde ist König.“ Dass dies offenbar nicht nur leere Floskeln sind, zeigt unter anderem auch die diesjährige Verleihung der Best Brand Awards – hier konnte Amazon in der Kategorie Kundenorientierung jüngst abräumen und an namhaften Konkurrenten vorbeiziehen

Kategorie: Unternehmen

Damir Sencar / Shutterstock.com
trenner

Wirbel um Coronatests: Knapp 4.000 Mitarbeiter eines Amazon-Logistikzentrums im walisischen Swansea bekamen falsche Testergebnisse mitgeteilt. Die zuständige Behörde steht in der Kritik.