Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© serpeblu - shutterstock.com
trenner

Eine neue Betrugsmasche sorgt derzeit für Probleme auf dem Amazon Marketplace, bei der vermeintliche Händler den Amazon-Käuferschutz umgehen wollen. In den USA entwickelt sich Amazon Prime gerade zum Standard, was auch mitverantwortlich dafür sein dürfte, dass die Aktie gerade durch die Decke geht. Weil es das Unternehmen mit der Transportsicherheit bei Gefahrgut aber nicht so genau nimmt, ist jetzt eine Geldstrafe fällig.


Kategorie: Unternehmen


© maxsattana - Fotolia.com
trenner

Die Geschichte von GoButler kann zweifelsohne als ereignisreich bezeichnet werden. Innerhalb kürzester Zeit erfolgten Neuausrichtungen, eine Umbenennung sowie Investitionen von Megastars. Nun scheint das GoButler-Kapitel jedoch endgültig geschlossen zu sein, denn wie Gründerszene berichtet, hat Amazon das restliche Team von Angel.ai, wie das Unternehmen zuletzt hieß, und die Technologie dahinter übernommen.


Kategorie: Unternehmen


© Massimo Cavallo - Fotolia.com
trenner

Im US-Bundesstaat Texas wird Amazon seinen mittlerweile vierten Windpark bauen. Dieser ist Bestandteil von Amazons Vorhaben, die Datenzentren der Amazon Web Services zukünftig verstärkt mit erneuerbaren Energien zu versorgen und soll Ende des kommenden Jahres fertig werden. Dabei beeindruckt insbesondere die Größe des Windparks, der die bisherigen Anlagen bei Weitem übertreffen soll.


Kategorie: Unternehmen


© hayo - Fotolia.com
trenner

Das Versandzentrum von Amazon in Leipzig erhält einen eigenen Aufsichtsrat. Dieser soll sechs Mitglieder umfassen. Zwei davon stammen von der Gewerkschaft Verdi, die jedoch ursprünglich die Hälfte des Aufsichtsrats bilden wollte. Schon im Vorhinein wurde intensiv darüber diskutiert, wie groß das Gremium letztendlich sein soll. Dabei konnte jedoch eine Partei eindeutig vor Gericht einen Sieg erringen.


Kategorie: Unternehmen


Amazon PopUp-Stores, Screenshot Website © Amazon
trenner

In den vergangenen Monaten hat Amazon gezeigt, dass man nicht nur den Online-Handel dominieren, sondern auch die stationären Geschäfte vor Ort angreifen will. Doch die hauseigenen Buchhandlungen waren – wie es scheint – nur der Anfang. In den kommenden Wochen und Monaten will der Unternehmensriese bis zu 100 PopUp-Shops eröffnen


Kategorie: Unternehmen


© hjl - Flickr.com
trenner

Eine eigene Flugzeugflotte, Packstationen an Tankstellen und die Ankündigung von weiteren eigenproduzierten Serien: Die Amazon-Entwicklungen waren in den letzten 31 Tagen so vielfältig wie spannend. Wir blicken zurück auf den vergangenen August, der außerdem als der Monat in die Geschichtsbücher eingehen wird, in dem die Dash Buttons auch hierzulande an den Start gegangen sind. All dies und noch viel mehr in unserem Monatsrückblick!


Kategorie: Unternehmen


© BillionPhotos.com - Fotolia.com
trenner

In Chicago soll im kommenden Jahr der bereits vierte stationäre Buchladen von Amazon eröffnet werden. Das hat eine Sprecherin des Online-Händlers offiziell bestätigt. Das Konzept ist ähnlich wie bei den bereits vorhandenen: Kunden können offline nach für sie interessanten Werken stöbern und sich dabei Tipps durch Rezensionen holen, die bei Amazon verfasst wurden. Müssen die unabhängigen Buchläden in Chicago nun das Fürchten lernen?


Anchor Top

 
 
banner