Logo amazon Watchblog

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© Amazon / YouTube - Screenshot
trenner

Fast zeitgleich mit Ebay stellt auch Amazon seine diesjährige Weihnachtskampagne vor. Während Ebay den Faktor Personalisierung in seinen Spots in den Fokus rückt, setzt Amazon eher auf Emotionen. Im Mittelpunkt steht dabei ein Spot mit dem Namen „Lächeln schenken“, der einen alten Songklassiker aufgreift – inklusive singenden Paketen.


Kategorie: Unternehmen


© Mapics / shutterstock.com
trenner

Amazon kommt nach Hamburg. Der Versandhändler hat jetzt bekannt gegeben, im Hamburger Hafen ein neues Logistikzentrum bauen zu wollen. Auf insgesamt 18.000 Quadratmetern Fläche sollen die Pakete der Region für die Auslieferungen vorbereitet werden. Rund 220 neue Mitarbeiter will der Online-Händler in seinem neuen Verteilzentrum beschäftigen.


Kategorie: Unternehmen


© PBO Photography / Shutterstock.com
trenner

Es ist ein Gerücht, das eine gigantische Schar an Fans in helle Aufregung versetzen dürfte: Glaubt man der Gerüchteküche, so will Amazon das „Herr der Ringe“-Epos neu verfilmen. Dieses Mal allerdings nicht als dreiteilige Spielfilmreihe, sondern als Serie. Für den US-Konzern könnte dies ein gigantischer Erfolg werden


Kategorie: Unternehmen


© KucherAV – Shutterstock.com
trenner

Wie es scheint, läuft es mit Amazons Lebensmittel-Lieferdienst Amazon Fresh nicht so, wie es sollte. Der Service steht bald einer ganzen Reihe von Kunden nicht mehr zur Verfügung, da er in zahlreichen Vierteln und mehreren US-Staaten eingestellt werde. Amazon verweist jedoch darauf, dass besonders Kunden in Millionen-Metropolen weiterhin von dem Service profitieren können


Kategorie: Unternehmen


© dibrova / shutterstock.com
trenner

Die Bewerbungsfrist für das zweite Amazon-Hauptquartier ist beendet und schon gehen die Spekulationen los, welche Stadt in den USA wohl die Glückliche sein wird, Jeff Bezos und Co. in Zukunft beherbergen zu können. Eine neue Studie hat sich damit jetzt genauer auseinander gesetzt und die Metropole New York als möglichen Sieger auserkoren.


Kategorie: Unternehmen


© hjl – Flickr.com
trenner

Der Oktober ist rum und bei Amazon war wieder so einiges los. Neben vielen neuen Prime-Services und einem Update für den Kindle Oasis gab es aber auch einige Negativ-Schlagzeilen für den Online-Giganten. Was bei Amazon im Oktober alles so los war, haben wir in unserem Monatsrückblick zusammengefasst.


Kategorie: Unternehmen


© blvdone / shutterstock.com
trenner

Das Imperium um Amazon und Jeff Bezos wird immer größer. Inzwischen beschäftigt der Online-Riese über eine halbe Million Mitarbeiter. Allein in den letzten drei Monaten ist die Anzahl der Beschäftigten um sagenhafte 77 Prozent angestiegen. Und der Versandhändler sucht immer noch mehr. Um den Spitzenreiter in den USA vom Thron zu stoßen, benötigt Amazon allerdings drei Mal so viele Mitarbeiter.


Anchor Top

 
 
banner