Logo amazon Watchblog

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© Jacob Lund – shutterstock.com
trenner

Seit einigen Jahren gehören Video-Blogger zu jenen „Faktoren“, die Unternehmen in Sachen Werbung nicht außer Acht lassen sollten. Denn wenn solche Blogger in ihren Videos von bestimmten Produkten schwärmen, lassen sich schnell ganze Fangemeinden generieren. Auch Amazon hat solche Blogger im Blick und für sie nun ein spezielles Programm gestartet


Kategorie: Unternehmen


© aboikis - Shutterstock.com
trenner

Vor rund vier Jahren hat Amazon das Unternehmen TenMarks übernommen, das sich auf personalisierte Lernhilfen insbesondere im Bereich Mathematik konzentriert hat. Nun will TenMarks sein Leistungsspektrum jedoch erheblich erweitern und auch im schriftlichen Bereich aushelfen. Im Zuge dessen gehen unter anderem neue Tools an den Start, die sowohl Lehrern als auch Schülern unter die Arme greifen sollen.


Kategorie: Unternehmen


© REDPIXEL.PL - Shutterstock.com
trenner

In Köln findet in dieser Woche die Spielemesse Gamescom statt, was natürlich auch von Amazon nicht unbeachtet bleibt. Deswegen hat der Verkaufsriese direkt mehrere Meldungen parat, die allesamt im Gaming-Bereich einzuordnen sind. So präsentieren unter anderem die Amazon Game Studios während der Gamescom ihr erstes Werk namens Breakaway. Kunden erhalten derzeit aber auch einen Rabatt auf einige Gaming-Produkte. Zudem hat Amazon ein spezielles Konsolen-Bundle im Angebot – stilecht mit Dosenbier und Chips.


Kategorie: Unternehmen


© Jonathan Weiss / shutterstock.com
trenner

Der Versandhändler baut seine Präsenz hierzulande weiter aus und will in Oelde jetzt ein neues Logistikzentrum errichten. Rund 2000 Arbeitsplätze sollen so in der Stadt in Nordrhein-Westfalen neu geschaffen werden. Es wäre der insgesamt 13. Standort des Versandriesen. Noch in diesem Jahr soll das nächste Zentrum in Dortmund eröffnet werden.


Kategorie: Unternehmen


© nitsawan katerattanakul / shutterstock.com
trenner

Um dem steigenden Online-Handel Herr zu werden, eröffnet Amazon im Herbst ein neues Logisikzentrum in Dortmund. Es wird das zehnte in ganz Deutschland sein. Dafür sucht der Versandhändler insgesamt 1.000 neue Mitarbeiter. Die neuen Kollegen sollen bereits alle bis Mitte Oktober eingestellt werden, um sie für das traditionell intensive Weihnachtsgeschäft zu trainieren.


Kategorie: Unternehmen


© vectorfusionart - Shutterstock.com
trenner

Einem Sicherheitsforscher ist es gelungen, den Echo-Lautsprecher von Amazon so umzuprogrammieren, dass dieser nicht nur auf Befehl, sondern die komplette Zeit mithört. Außerdem in diesem kurz & knackig: Amazon arbeitet neuerdings mit dem US-amerikanischen Payment-Anbieter Stripe zusammen und konnte sich zudem die TV-Rechte für die Übertragung von Tennis-Matches in Großbritannien sichern.


Kategorie: Unternehmen


© hjl – Flickr.com
trenner

Auch im Juli war bei Amazon wieder viel los. Schon allein der Prime Day am 11. Juli sorgte für hitzige Diskussionen in der Branche und bei den Verbrauchern. Aber das war noch lange nicht alles: Amazon hat seinen Lebensmittel-Service nach Hamburg gebracht, ein eigenes Paketkasten-System für Mehrfamilienhäuser vorgestellt und bastelt zudem an einem eigenen Messenger. Diese und weitere News haben wir in unserem Monatsrückblick zusammengefasst.


Anchor Top

 
 
banner