Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© Adrienne Third via Flickr.com
trenner

Amazon ist bekannt für sein durchaus umfangreiches Presseportal Amazon Newsroom. Dieses hat nun einen Neuanstrich erhalten, der das Produktangebot des Online-Händlers erheblich mehr mit einbindet. Die Informations- und Konsumportale werden somit weiter vermischt. Außerdem will Amazon bereits jetzt vom Weihnachtsgeschäft profitieren und hat das Geschenk-Ideen-Portal Amazon Weihnachts-Inspirationen gestartet. Wir zeigen die Änderungen und Funktionen beider Portale.


Kategorie: Unternehmen


© highwaystarz - fotolia.com
trenner

Auch in Großbritannien soll Amazon seinen Lebensmittel-Lieferdienst bald starten. Jetzt hat das Unternehmen in der Nähe von London eine neue Lagerhalle bezogen haben, die zuvor von Tesco benutzt wurde. Für den Guardian ein klares Zeichen, dass Amazon Fresh schon im nächsten Monat im UK starten soll


Kategorie: Unternehmen


© 2010-2015, Amazon.com
trenner

Was in Deutschland noch auf sich warten lässt, ist jetzt in Italien gestartet. Amazon verkauft frische und haltbare Lebensmittel in Italien mit Amazon Fresh und bietet auch die taggleiche Lieferung an. Richtige Konkurrenz muss Amazon dabei nicht fürchten.


Kategorie: Unternehmen


© cybrflower - Fotolia.com
trenner

Es wird wieder geschraubt und gewerkelt bei Amazon. Zum einen geht der Konzern gegen den Verkauf von allzu echt aussehenden Spielzeugwaffen vor. Zum anderen dürfen künftig auch externe Anbieter die Sprachassistentin Alexa in ihre Entwicklungen integrieren. Außerdem wird Amazon schon bald keine gebrauchten Bücher, Smartphones und Co. mehr ankaufen. Hier verraten wir mehr.


Kategorie: Unternehmen


© hjl – flickr.com
trenner

Der Sommer vergeht wie im Fluge – nun ist auch der Juli schon rum und es wird Zeit, einen Blick auf die Amazon-Events des Monats zu werfen. Und es ist im Juli wirklich sehr viel passiert: Der Amazon Prime Day lockte enorm viele Menschen an und bescherte Amazon ein Hoch an neuen Prime-Mitgliedschaften. Auf der anderen Seite musste sich Amazon aber auch einiger Kritik stellen, zum Beispiel für die Arbeitsbedingungen in den polnischen Logistikzentren.


Kategorie: Unternehmen


© Deviant Ft - Fotolia.com
trenner

Amazon widmet sich künftig einer neuen Zielgruppe: StartUps. Der Konzern hat ein neues Programm namens „Launchpad“ auf die Beine gestellt, das es Jungunternehmen ermöglichen soll, sich der gigantischen Amazon-Kundschaft zu präsentieren. Außerdem punktet das neue Programm mit einer Rundum-Versorgung: Neben der Reichweite und Präsentation des eigenen Unternehmens unterstützt Launchpad auch im Bereich Marketing, der Logistik oder der Vernetzung


Kategorie: Unternehmen


© ra2 studio - fotolia.com
trenner

Im Schatten von Amazon wächst ein großes Unternehmen heran: Amazon Web Services. Erst im Jahr 2006 gegründet, ist das Unternehmen mit seinen Cloud-Angeboten bereits ganz vorne am Markt mit dabei. Das zeigen die jetzt veröffentlichten Geschäftszahlen von Amazon Web Services


Anchor Top

 
 
banner