Logo amazon Watchblog

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© Ubisoft - Screenshot
trenner

Für den Start des Videogame-Blockbusters „The Division“ arbeitet Amazon mit Youtube und dem bekannten Videospiel-Hersteller Ubisoft zusammen. Gemeinsam veröffentlichen sie passend zum Spiel eine Kurzfilmstrecke, die von vier bekannten Youtube-Stars erstellt und bei Prime angesehen werden kann. Damit fokussiert Amazon eine vermeintliche Randgruppe für sein Streaming-Portal.


Kategorie: Unternehmen


© Kara - Fotolia.com
trenner

Wenn die Gerüchte sich bewahrheiten, wird Amazon zukünftig seine Waren auch über den Seeweg transportieren. Das lässt zumindest ein nun aufgetauchter Frachter vermuten, der unter dem Firmennamen Amazon China innerhalb des Pazifischen Ozeans unterwegs gewesen sein soll. Insbesondere chinesische Händler könnten dabei von einer direkten Seeverbindung zwischen China und den USA profitieren, die vom Online-Händler selbst übernommen wird.


Kategorie: Unternehmen

trenner

Könnte Amazon bald die Rechte an der beliebten TV-Serie „Game of Thrones“ halten? Der Mutterkonzern des produzierenden Senders HBO soll nämlich verkauft werden und Amazon steht als heißer Kaufkandidat in den Startlöchern. Außerdem in unserem Kurz & knackig: Amazon muss eine Geldstrafe zahlen, weil das Unternehmen 26 Arbeitsunfälle nicht gemeldet hat und Kunden erhalten einen weiteren starken Anreiz, Prime-Mitglieder zu werden


Kategorie: Unternehmen


(Bildquelle Danbo; AmazonKindle: Zhao ! via Flickr, Ausschnitt, bestimmte Rechte vorbehalten)
trenner

Amazon konnte sich vor dem Landesgericht Berlin gegen zwei ehemalige Angestellte durchsetzen. Diese wollten Amazon dazu verpflichten, Betriebsräte künftig unbefristet zu beschäftigen. Doch das Gericht wies die Klage zurück, weil man keine Anhaltspunkte für die Argumentation sah.


Kategorie: Unternehmen


© Adrienne Third via Flickr.com
trenner

Amazon baut langsam aber sicher seine Präsenz im stationären Bereich weiter aus. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat Amazon die Eröffnung einer neuen PickUp-Station auf dem Campus der University of Pennsylvania bekannt gegeben. Amazon Prime-Kunden bzw. Nutzer des Studentenangebots erhalten damit die Möglichkeit zur kostenlosen taggleichen Abholung an der Amazon@Penn Station.


Kategorie: Unternehmen


© Rostislav Sedlacek - Fotolia.com
trenner

Ganz gleich ob der mögliche Kauf einer Boeing-Flotte, Schlagzeilen über citynahe Logistikzentren oder sogar der Versuch, sich einen eigenen Paketdienst aufzubauen. Amazons Engagement in Richtung eines eigenen Lieferdienstes verdichtet sich, weshalb die vollständige Übernahme des französischen Paketdienstes Colis Privé wenig überraschend kommt.


Kategorie: Unternehmen


© AR Pictures - Fotolia.com
trenner

Amazon wird für einen gewissen Zeitraum die letzte Rede des US-Präsidenten Barack Obama streamen. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Weißen Hauses, dass dies ein Video-Streaming-Dienst übernimmt. Außerdem in unserem kurz & knackig: Eine Amazon-Serie konnte sich bei den Golden Globes durchsetzen und bei der diesjährigen CES in Las Vegas hat der Online-Händler seine Drohnen-Pläne näher erläutert.


Anchor Top

 
 
banner