Logo amazon Watchblog

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


© develon acker - Flickr.com
trenner

Amazon will Reiselustigen das Buchen von Kurztrips erleichtern. Dazu hat das Unternehmen sein Hotel-Rabatt-Portal Amazon Local erweitert: Über Amazon Destinations können Kurzausflüge mit dem Auto geplant und gebucht werden. Dabei arbeitet Amazon direkt mit den Hotelbetreibern zusammen. Die Urlauber werden über das Portal mit wichtigen Infos zum Zielort versorgt.


Kategorie: Unternehmen


© DonkeyHotey – Flickr.com
trenner

Ein Vergleich zwischen Amazon und Google ist eigentlich eine schlechte Idee. Schließlich ist Amazon „nur“ ein Händler, der selbst Produkte verkauft und Drittanbietern eine Plattform bietet. Google dagegen ist eine Suchmaschine, die den Zugriff auf die ganze Welt des Internets erlaubt. Doch immer mehr User pfeifen bei ihren Einkäufen auf die herkömmliche Online-Suche und gehen lieber zu Amazon.


Kategorie: Unternehmen


© { pranav } – Flickr.com
trenner

Allein an der Spitze kann es einsam sein… Doch anstatt Trübsal zu blasen, dürfte sich Amazon über seine Dominanz und Vormachtstellung in vielen Bereichen der Online-Wirtschaft freuen. Auch in Bezug auf Rechenleistung und die Cloud sieht sich das Unternehmen massiv überlegen. Auf einer Konferenz beweihräucherte sich der Konzern nun selbst und präsentierte beachtliche Zahlen.


Kategorie: Unternehmen


© Laurence Cymet – Flickr.com
trenner

Vor wenigen Tagen wurde in den Medien laut, dass sich schon wieder ein Gewitter in der Buchwirtschaft zusammenbraut. Und erneut hieß es: Amazon gegen einen namhaften Verlag – diesmal gegen HarperCollins. Doch nach einem monatelangen Zwist (wie das letzte Mal) sieht es wohl nicht aus. Es soll wohl bereits eine Einigung gegeben haben.


Kategorie: Unternehmen


© apops - Fotolia.com
trenner

Amazon hat einen entscheidenden Schritt gegen gefälschte Kundenbewertungen auf seiner eigenen Seite eingeleitet: Das Unternehmen hat nun einen Mann verklagt, der mehrere Websites betrieben haben soll, auf denen Händler gefälschte 4- und 5-Sterne-Rezensionen kaufen konnten. Einige dieser gefälschten Rezensionen waren sogar als „Verifizierter Kauf“ gekennzeichnet – durch einen perfiden Trick.


Kategorie: Unternehmen


© Jason de Villa – Flickr.com
trenner

Es gibt wieder viele Neuigkeiten aus dem Hause Amazon: So arbeitet der Konzern anscheinend weiterhin an einem Einstieg ins Spiele-Geschäft. Außerdem erlaubt eine neue App nun auch Tablet-Nutzern das Streamen der Amazon-Inhalte aus Prime Instant Video. Zu guter Letzt gibt es Gerüchte um einen neuen Streit im Verlagswesen. Wir fassen alle Entwicklungen für Sie zusammen.


Kategorie: Unternehmen


© Robert Scoble – Flickr.com
trenner

Die Allmacht, der Amazon entgegenstrebt, rückt von Jahr zu Jahr und von Monat zu Monat immer näher. Nachdem das Unternehmen den Online-Handel längst bis ins kleinste Detail perfektioniert hat, wird nun das stationäre Geschäft weiter ins Auge gefasst. Und auch das Zuhause der Kunden soll weiter „amazonisiert“ werden.


Anchor Top

 
 
banner