Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen

Piyaset / Shutterstock.com
trenner

Mit dem Projekt „Climate Pledge“ will Amazon die Rettung der Welt vorantreiben. Ziel ist es, gemeinsam mit anderen Unternehmen dem Klimawandel entgegenzutreten. Nun konnte Amazon die Marke von 100 teilnehmenden Partnern knacken.

Kategorie: Unternehmen

© Amazon
trenner

Mit der Handfläche bezahlen – diese neue Technologie bietet Amazon jetzt auch in seiner Bio-Kette Whole Foods. Weitere Unternehmen sollen Amazon One ebenfalls bald nutzen.

Kategorie: Unternehmen

Screenshot Amazon
trenner

Und noch ein neues Geschäftsfeld: Amazon startet einen eigenen Friseursalon, zuerst für die eigenen Mitarbeiter, später für normale Kunden. Dabei bietet der Konzern auch ein bisschen Hightech.

Kategorie: Unternehmen

kentoh / Shutterstock.com
trenner

Die Gehälter bei Amazon, vor allem in der Logistik, sind einer der immer wiederkehrenden Kritikpunkte. Eine Liste zeigt nun, wie viel jeder in Deutschland verdient – vom Lageristen bis zum Abteilungsleiter.

Kategorie: Unternehmen

Manu Padilla / Shutterstock.com
trenner

Amazon testet Service-Offensive: Amazon-Boten könnten künftig wohl auch Möbel und Elektro-Großgeräte aufbauen. Die sind davon aber nicht begeistert.

Kategorie: Unternehmen

© Amazon
trenner

Noch-Amazon-Chef Jeff Bezos hat in seinem letzten Brief an die Aktionäre einige neue Zahlen und vor allem große Versprechungen geliefert: Amazon soll der „beste Arbeitgeber der Welt“ werden. 

Kategorie: Unternehmen

BigTunaOnline / Shutterstock.com
trenner

Das Geschäftsmodell des Aufkaufs von kleineren Marken und Sellern bei Amazon wächst: Laut Marketplace Pulse wurden in den letzten zwölf Monaten rund 3,5 Mrd. US-Dollar in solche Aggregatoren investiert. Auch die deutsche Berlin Brands Group ist vorn dabei.