Logo amazon Watchblog

Unternehmen

Amazon macht längst nicht mehr nur Online-Handel. Hier erfahren Sie neues über Amazons Ausflüge in neue Unternehmensbereiche.


Kategorie: Unternehmen


Aleksandar Malivuk / shutterstock.com
trenner

Amazon muss eine kleine Niederlage im Kampf mit Microsoft und Präsident Trump hinnehmen: Ein Bericht des Pentagons sieht keine Fehler bei der Vergabe des JEDI-Deals mit dem US-Militär. Trotzdem bleiben Zweifel.


Kategorie: Unternehmen


VDB Photos / shutterstock.com
trenner

Das Coronavirus belastet weiterhin das ohnehin oft schwierige Verhältnis zwischen Amazon und seinem Personal: In den USA feuert der E-Commerce-Riese unliebsame Kritiker aus den eigenen Reihen, in Frankreich stoppt das Unternehmen jetzt den Betrieb der Logistikzentren, weil es Auflagen des Gerichts befolgen muss.


Kategorie: Unternehmen


© Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock.com
trenner

Amazon ist der große Profiteur der Coronakrise: Die Nachfrage bei dem Online-Händler ist so hoch wie nie – und der Konzern muss reagieren. Nachdem erst kürzlich angekündigt wurde, dass Amazon 100.000 neue Mitarbeiter einstellen will, sollen nun nochmal 75.000 neue Stellen dazukommen.


Kategorie: Unternehmen


Amazon
trenner

Widerstand demokratisch gebrochen: Amazon darf sich jetzt in der oberfränkischen Gemeinde Pommersfelden ansiedeln und dort ein Verteilzentrum bauen. Zuvor hatte eine Bürgerinitiative versucht, das zu verhindern.


Kategorie: Unternehmen


Frederic Legrand - COMEO / shutterstock.com
trenner

Amazon zieht im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus die Zügel an. Das Unternehmen will Verstöße der Mitarbeiter gegen erlassene Maßnahmen strenger ahnden: Beim zweiten Fehlverhalten können Angestellte sogar gefeuert werden.


Kategorie: Unternehmen


dennizn / shutterstock.com
trenner

Das Coronavirus macht Amazon weiter Sorgen und wirkt sich jetzt wohl auch auf den verkaufsträchtigen Aktionstag Prime Day aus. Der E-Commerce-Riese plant laut einem Medienbericht, den Prime Day bis mindestens August zu verschieben. Auch andere Bereiche wie das Cloud-Geschäft sind von der Corona-Pandemie betroffen.


Kategorie: Unternehmen


Tero Vesalainen / shutterstock.com
trenner

Im März drehte sich fast alles um das Thema Corona – auch bei Twitter. Wir haben für das Amazon-Gezwitscher die besten Tweets über den E-Commerce-Riesen rausgesucht: Von Kritik an Amazons Schutzmaßnahmen über Alexas Problemen in der Quarantäne und – natürlich Cat Content.


Anchor Top

 
 
banner