Amazon wird wohl erstmals eine größere Fresh-Filiale starten, in der das kassenlose System Go installiert ist.

Amazon Go
© Amazon

Auch der stationäre Einkauf soll für Amazon-Kunden so einfach und reibungslos wie möglich sein: Das Unternehmen feilt schon seit Jahren an einem Hightech-System mit Sensoren und Kameras – aber ohne Kassen. Amazon Go gab es bisher in 24 kleineren Läden in den USA, inklusive zwei Filialen der Lebensmittelgeschäfte Amazon Go Grocery. In London hat gerade der erste europäische Ableger eröffnet.

Amazon Go meets Fresh – Erste große Lebensmittelfiliale ohne Kasse?

Jetzt soll das Go-Prinzip auch in die Läden von Amazons neuer Lebensmittelkette Fresh kommen, wie cnbc berichtet. Die erste einer solchen quasi Go-Fresh-Filiale soll in Brookfield, Connecticut, nördlich von New York entstehen. Das wäre anhand der Planungsunterlagen für die Filiale ersichtlich, heißt es. Amazon hat sich wie immer dazu nicht offiziell geäußert. Der neue Laden soll rund 20.000 Quadratmeter groß sein, die bisherigen reinen Amazon-Go-Läden sind oft deutlich kleiner, weil das Hightech-System früher bei zu vielen Kunden überlastet war.

Go, Dash, One, Fresh – Innovation en masse bei Amazon

Das kassenlose Go-System funktioniert grundsätzlich über jede Menge Sensoren und Kameras, die die Produkte der Kunden erfassen und am Ende automatisch abrechnen. In den bisherigen Fresh-Filialen war mit dem smarten Einkaufswagen Dash Cart immerhin auch schon eine Hightech-Einkaufshilfe zu Gange, die dem Kunden die Wartezeit erspart hat – in diesem Fall bucht ein System im Einkaufswagen die Waren. Ob dieser Dash Cart auch in der neuen Filiale zum Einsatz kommt, man komplett auf Go oder gar eine Kombination setzt, ist nicht bekannt. Mit Amazon One – dem Bezahlen via Handscanner – hat Amazon jüngst erst eine weitere Innovation, in dem Fall in seine Bio-Kette Whole Foods, gebracht.

Go, Dash, One, Fresh – es bleibt zu hoffen, dass außer Amazons Marketing-Experten am Ende vor allem die Kunden die steten Tech-Innovationen und neuen Handelskonzepte noch überblicken.

/ Geschrieben von Markus Gärtner




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren