Amazon als Marke ist weniger wert als Apple und nicht ganz so beliebt wie dm, Rossmann und Ikea, wie zwei Rankings zeigen.

Amazon-Paket
Hadrian / shutterstock.com

Amazon ist in vielen Bereichen nur die Spitzenposition gewohnt, da fällt es schon auf, wenn sich der dominierende Online-Marktplatz, Marktführer im Cloud Computing und vielleicht bald größter privater Arbeitgeber der Welt mal mit einem der nächsten Ränge begnügen muss. Im Best Global Brands Report von Interbrand schafft Amazon nur Platz Zwei, im YouGov BrandIndex sogar nur Platz Vier.

Interbrand untersucht alljährlich den Markenwert großer Unternehmen. Schon im vergangenen Jahr musste Amazon sich Spitzenreiter Apple geschlagen geben. In diesem Jahr wird der Markenwert des iPhone-Herstellers auf rund 408 Milliarden US-Dollar beziffert, Amazon kommt „nur“ auf 249 Mrd. Dollar, dahinter liegt Microsoft. 

Die Top Ten der wertvollsten Marken der Welt

  1. Apple (Markenwert: 408 Mrd. US-Dollar; Wachstum: +26%)

  2. Amazon (249 Mrd. USD; +24%)

  3. Microsoft (210 Mrd. USD; +27%)

  4. Google (197 Mrd. USD; +19%)

  5. Samsung (75 Mrd. USD; +20%)

  6. Coca-Cola (57 Mrd. USD; +1%)

  7. Toyota (54 Mrd. USD; +5%)

  8. Mercedes (51 Mrd. USD; +3%)

  9. McDonald’s (46 Mrd. USD; +7%)

  10. Disney (44 Mrd. USD; +8%)

Das größte Wachstum verzeichnete ein persönlicher Konkurrent von Ex-Amazon-Chef Jeff Bezos: Elon Musk konnte Teslas Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um 184 Prozent steigern und den Elektroauto-Anbieter auf Platz 14 katapultieren – ein Rekordwachstum in den 22 Jahren des Marken-Reports. Insgesamt ist die Tech-Branche weiterhin sowohl der wertvollste als auch der am schnellsten wachsende Bereich.

dm, Rossmann und Ikea sind beliebter als Amazon

YouGov hat 2021 zum ersten Mal seine repräsentative Studie Retail Rankings vorgestellt. Das Unternehmen untersucht dabei das allgemeine Markenimage von Verbrauchermarken in Deutschland anhand der Faktoren allgemeiner Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Arbeitgeber-Image. Dafür wurden vom 1. September 2020 bis 31. August 2021 Personen ab 18 Jahren befragt.

Einzelhandel-Gesamtwertung

  1. dm

  2. Rossmann

  3. Ikea

  4. Amazon

  5. Fielmann

  6. Obi

  7. MediaMarkt

  8. Tchibo

  9. Drogerie Müller

  10. Saturn

Amazon muss sich im YouGov-Ranking den beiden deutschen Drogerieketten dm und Rossmann sowie dem schwedischen Möbelhaus Ikea geschlagen geben. Ikea ist darüber hinaus auch Spitzenreiter in der Kategorie Bauen & Einrichten, im Bereich „Spezialhändler“ kommt die Brillen-Kette Fielmann auf Platz Eins.

/ Geschrieben von Markus Gärtner




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren