Zwei Kriminellen gelingt im englischen Leeds ein dreister Diebstahl eines Amazon-Transporters. 

Amazon-Transporter
Adnan Ahmad Ali / Shutterstock.com

Eine Überwachungskamera hat den Beutezug der beiden Amazon-Diebe in dem Ort Great Preston nahe der englischen Stadt Leeds aufgezeichnet, wie leeds-live.co.uk berichtet.

In dem Video ist zu sehen, wie der Fahrer seinen Amazon-Transporter abstellt und nur wenige Meter entfernt auf die andere Straßenseite wechselt. Nur wenige Sekunden später nähern sich zwei Gestalten auf einem Motorrad, die den Vorfall beobachtet haben müssen. Einer der beiden steigt in den Transporter und kann losfahren, während der andere mit dem Motorrad flüchtet.

Der herbeirennende Lieferant schafft es fast noch bis zur Fahrerkabine, kann aber nicht mehr eingreifen. Kurz darauf hält er ein Auto an, wiederum etwas später erscheint die zuständige West Yorkshire Police am Tatort. Wie groß der geschätzte Schaden ist, ist unklar.  

Diebstähle aus Amazon-Zentren, Transportern und Zügen

Amazon-Pakete werden immer wieder gestohlen (siehe Infokasten). Teils werden sie aus den Logistikzentren, Transportern oder jüngst sogar Zügen geklaut, die Diebe sind zum Teil sogar Mitarbeiter bzw. die Lieferfahrer selbst. Manchmal gibt es sogar tierische Täter mit diebischen Tatzen.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Markus Gärtner




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren