Die Mitarbeiterin Ebony Crockett wurde im Amazon-Verteilzentrum in Horn Lake (USA) erschossen.

Absperrband US-Polizei
carl ballou / Shutterstock.com

Am 3. Juni um die Mittagszeit fielen die drei tödlichen Schüsse auf dem Parkplatz hinter Amazons Fulfillment Centre in Horn Lake im US-Bundesstaat Mississippi, wie wlbt.com berichtet. Die 44-jährige Amazon-Angestellte Ebony Crocket starb, auch der Täter Corey Brewer kam später bei einer Schießerei mit der Polizei ums Leben.

Täter soll Todesopfer gestalkt haben

Die genauen Hintergründe sind unklar. Der Täter soll aber Larry Crockett, den Bruder des Opfers, vor der Tat 13 Mal angerufen haben, so actionnews5.com. Zuvor soll er die Frau bereits längere Zeit belästigt und sie sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit verfolgt haben. Ebenso soll der Schütze auch dem Bruder gedroht haben, ihn zu töten.

Amazon erklärte in einem Statement: „Uns bricht diese Gewalttat das Herz und wir sprechen der Familie des Opfers unser tiefstes Mitgefühl aus. Wir arbeiten daran, unser Team zu unterstützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten. Wir arbeiten auch eng mit der Polizei zusammen, die die Ermittlungen durchführt.“

Bei einer Mahnwache in Marked Tree, Arkansas, am Wohnort der Familie gedachten rund zweihundert Teilnehmer dem Opfer. „Es hat unsere ganze Familie getroffen. Es hat unsere Kirche und unsere Gemeinde beeinflusst. Es hat alle betroffen. Es wird eine Weile dauern, bis wir uns davon erholt haben“, sagte Flora Anderson, eine Freundin von Crockett.

Larry Crockett hofft, dass der Tod seiner Schwester zumindest helfen könne, andere Leben zu retten, und Frauen in ähnlichen missbräuchlichen Situationen schnell mit Freunden und Familienmitgliedern darüber sprechen.

Die deutsche Polizei informiert auf einer Webseite über Stalking und rät in jedem Fall, immer Anzeige zu erstatten.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Markus Gärtner




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren