Amazon wird bald über Berlin thronen – im höchsten Gebäude der Stadt. Der entsprechende Rohbau wurde nun fertiggestellt.

Neuer Amazon-Tower in Berlin
Melvin Dreyer / Händlerbund

140 Meter – so hoch ist das höchste Gebäude in Berlin, das nun sein Richtfest feierte. Und kein Geringerer als Amazon wird das beeindruckende Bauwerk namens „Edge“ (zu Deutsch „Kante“) in Berlin-Friedrichshain beziehen. Amazon selbst ist nicht Eigner der Immobilie: Der Versicherungsspezialist Allianz hatte sie gemeinschaftlich mit einem Finanzpartner gekauft. Amazon sei Mieter des kompletten Turms. Ein Fakt, der vor Ort in der Vergangenheit auch zu Kritik geführt hatte.

„Sehr umstritten war das Vorhaben im Kiez, weil der gewaltige Baukörper kaum Platz für öffentliche Nutzungen hat – und weil der Nutzer des Turms die Verdrängung im Viertel beschleunigen könnte“, heißt es beim Tagesspiegel. Verhindern konnte die Kritik die Fertigstellung des Rohbaus allerdings nicht.

Ein schwingender Turm für Amazon

Alles in allem war das Projekt Mitte 2019 gestartet worden. Die reine Bauzeit betrug knapp zwei Jahre. Seither seien 200 bis 300 Bauarbeiter im Einsatz gewesen, wobei 100.000 Tonnen Beton verbaut wurden. Nach der Vollendung des Rohbaus werden derzeit rund 3.600 Fassadenteile angebracht. 

Um eine Öffnung der Fenster in höheren Lagen problemlos zu ermöglichen, bestehe die Fassade aus zwei Schichten, nämlich aus windabhaltendem Glas und dahinter aus Fenstern. Um Brüche aufgrund der enormen Kräfte zu vermeiden, wiegen sich die oberen Geschosse des Turms im Wind. Der Ausschlag betrage dabei wenige Zentimeter.

2023 soll der „Edge“ fertig sein

Ende nächsten Jahres soll der Amazon-Tower dann fertig sein, heißt es in einer dpa-Meldung bei der Zeit. „Dort, wo jetzt noch Bauarbeiterinnen und Bauarbeiter hoch über der Stadt arbeiten, erwartet uns bald auf einer öffentlichen Dachterrasse ein einzigartiger Ausblick auf Berlin“, sagte Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) am Mittwoch im Rahmen des Richtfests. 

Künftig werden voraussichtlich 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Amazon auf den insgesamt 37 Etagen des Gebäudes zu finden sein. Einblicke, wie das Gebäude schließlich aussehen wird, hatte Amazon bereits 2019 gegeben:

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen bei Amazon informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Tina Plewinski




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren