Am 5. November startet mit „Wayward Pines“ eine neue Mystery-Serie bei Amazon Video. Um den Serienstart zu feiern, veranstaltet das Unternehmen gemeinsam mit Twentieth Century Fox Home Entertainment und dem Internet-Sender Rocket Beans TV eine Social Viewing Night.

Promo-Bild für Wayward Pines
© 20th Century Fox (via Rocket Beans TV)

Am 5. November lädt Amazon Video gemeinsam mit dem Internet-Sender Rocket Beans TV und Twentieth Century Fox Home Entertainment zu einem Serien-Event. Zum Start der neuen Mystery-Serie „Wayward Pines“ von M. Night Shyamalan (Sixth Sense, Signs, Unbreakable) findet die erste Social Viewing Night statt. Die Zuschauer können die Folge also live auf Rocket Beans TV und Amazon Video ansehen und sich mit der Rocketbeans-Community über die Hashtags #SocialViewingNight und #rbtv gleichzeitig austauschen.

Die Social Viewing Night findet im Rahmen der Rocket Beans TV-Sendung „Kino+“, am 5. November um 19 Uhr, statt. Während die Rocketbeans-Moderatoren Daniel „Schröck“ Schröckert und Gregor Kartsios die Folge dort als Bild-im-Bild zeigen und kommentieren, bietet Amazon Video die erste „Wayward Pines“-Folge bis zum 8. November für alle Interessenten kostenlos zum Download an. „So könnt ihr die Serie in höchster Auflösung genießen und nebenher mit uns kommentieren, quatschen und rätseln – ohne, dass wir als ‚Bild im Bild’ auftauchen“, heißt es dazu bei Rocket Beans TV.

Für die Rocketbeans ist das Event von besonderer Bedeutung: Bei „Wayward Pines“ handelt es sich um die erste Serie, die über den Stream des Senders läuft. Hinter Rocket Beans TV stehen die Moderatoren, die sich vor einigen Jahren mit dem Sender GIGA hervorgetan haben und dann das Format Game One auf MTV gemacht hatten, bis dieses eingestellt wurde. Mit Rocket Beans TV ist daraufhin ein vollwertiger Sender auf der Streaming-Plattform Twitch, die ebenfalls zu Amazon gehört, entstanden.

 

 

 

/ Geschrieben von Michael Pohlgeers





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren