Logo amazon Watchblog

Spielregeln zum Posten von Kommentaren

Wir freuen uns über eure Anregungen und Fragen zu unseren Artikeln, die wir auf AmazonWatchblog veröffentlichen. Kommentare zu unseren veröffentlichten Artikeln sind ausdrücklich erwünscht. Jeder Kommentar wird vor der Veröffentlichung von uns geprüft und freigeschaltet, sofern er unsere Netiquette nicht verletzt.


Nehmt Rücksicht und zeigt Respekt

Auf unserer Seite kommen Online-Händler, E-Commerce-Experten und Interessierte zusammen. Ein offener, freundlicher und respektvoller Umgang miteinander ist für uns essentiell, um einen konstruktiven Dialog führen zu können.

Beleidigungen, Herabwürdigungen, Verleumdungen und persönliche Provokationen gehören nicht in einen solchen Dialog. Ebenso dulden wir keine falschen Tatsachenbehauptungen, üble Nachrede oder Schmähungen von Personen oder Organisationen, genauso wenig wie vulgäre Beiträge, Gewaltverherrlichung, Diskriminierung, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Sexismus und anderweitig menschenverachtende oder verfassungsfeindliche Inhalte.


Vorsicht bei Sarkasmus und Ironie

Denkt immer dran: Ihr habt es in den Kommentarspalten mit echten Menschen und keinen virtuellen Persönlichkeiten zu tun. Behandelt eure Gegenüber also bitte immer so, wie ihr auch behandelt werden wollt. Bedenkt auch, dass euer Gegenüber einen gänzlich anderen Hintergrund und eine andere Meinung als ihr selbst haben kann.

Wir bitten euch, auf übermäßige Ironie und übermäßigen Sarkasmus zu verzichten bzw. eindeutig zu kennzeichnen, da diese in virtuellen Gesprächen und vor allem schriftlichen Beiträgen schnell zu Missverständnissen führen können.


Sei kein Spammer

Gerne könnt ihr auf thematisch relevante, weiterführende Informationen verlinken. Wir bitten darum, Links in diesem Fall sparsam zu verwenden. Links sollten nicht ohne eigenen erklärenden Textbeitrag gesetzt werden, da dies dem Dialog unter unseren Lesern keinen Mehrwert bietet.

Kommentarfluten oder Wiederholungen gleicher Inhalte unter verschiedenen Beiträgen werden als Spam eingestuft und ebenfalls nicht freigeschaltet.


Kommentare sind keine Werbefläche

Werbliche Inhalte kennzeichnen wir eindeutig auf unseren Seiten. In Kommentaren sind werbliche Aussagen nicht erwünscht und werden von uns entfernt. Solltet ihr Interesse daran haben, Werbung bei uns zu schalten, könnt ihr euch gerne unsere Mediadaten herunterladen. Unser Ad-Team freut sich auf eure Ideen!


Weitere Informationen

Beachtet bitte unsere Informationen zum Datenschutz. Wenn ihr einen Kommentar auf AmazonWatchblog verfasst, müsst ihr einen Namen und eure E-Mail-Adresse angeben – die E-Mail-Adresse wird nicht mit dem Kommentar veröffentlicht.

Die Kommentare unter unseren Artikeln spiegeln die Meinung des jeweiligen Lesers wider. Diese Meinung stimmt nicht zwangsläufig mit der Meinung der AmazonWatchblog-Redaktion überein.

Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch über das Kontaktformular an uns wenden.



Anchor Top

 
 
banner