Logo amazon Watchblog
Blogmenü

NEWSLETTER ABONNIEREN x maximize

NEWSLETTER ABONNIEREN x

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Amazon-Newsletter.
Zusätzlich können Sie sich auch für die Newsletter der OnlinehändlerNews anmelden.

Direkt zur kostenlosen Newsletter-Anmeldung ->

Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik


George W. Bailey / Shutterstock.com
trenner

Auf der Elektronikmesse CES war Amazon nicht mit einem eigenen Stand vertreten und doch bestimmte das Unternehmen, das mal als Buchversand startete, die Schlagzeilen. Der Grund dafür ist Alexa. Amazons Sprachassistentin war überall und ist spätestens mit Beginn dieses Jahres ihren Kinderschuhen entwachsen. Künftig wird man ihr überall begegnen und zwar nicht nur in Amazon-Geräten. Und genau das ist ihr Erfolgsrezept.


Kategorie: Technik


© Ford / Amazon - Screenshot
trenner

Diese Zusammenarbeit wurde bereits vor rund einem Jahr angekündigt und geht nun in die heiße Phase: In bestimmten Ford-Modellen können die Fahrer zukünftig mit Amazons intelligenter Sprachsoftware Alexa interagieren und dadurch lediglich mithilfe ihrer Stimme im Auto den nächsten Song abspielen oder sich die aktuelle Wetterlage durchgeben lassen. In den USA ist eine grundlegende Interaktion ab diesem Monat möglich – und es gibt sogar schon weitere Pläne.


Kategorie: Technik


© Rasulov via Shutterstock.com
trenner

Amazon will noch in diesem Jahr eigene Fernsehgeräte auf den Markt bringen und damit den Konkurrenzdruck auf Smart-TV-Hersteller erhöhen. Die Amazon-Fernseher sollen mit dem Fire-OS und einer Alexa-Anbindung ausgestattet sein. Entsprechende Geräte hat der Hersteller Tongfang auf der Unterhaltungselektronikmesse CES 2017 vorgestellt. Für Amazon bleibt wohl nur zu hoffen, dass die hauseigenen Fernsehgeräte besser am Markt ankommen als es das Fire Phone seinerzeit tat.


Kategorie: Technik


© George W. Bailey - Shutterstock.com
trenner

In den letzten Tagen landete Amazons intelligente Sprachsoftware Alexa immer wieder in den Schlagzeilen. Ob nun neue Fähigkeiten, kuriose Einsatzmöglichkeiten oder lustige Vorfalle: Wir fassen in diesem Spezial die Entwicklungen zusammen, die insgesamt zeigen, wie vielseitig die Berichterstattung ausfallen kann – und dass insbesondere Kinder gerne mal für Lacher im Einsatz mit Alexa sorgen können.


Kategorie: Technik


© Amazon
trenner

Dass Amazon innovativ ist, wissen wir. Nun kommt der nächste Hammer. Wie jetzt bekannt wurde, hat Amazon ein fliegendes Warenhaus im Himmel zum Patent angemeldet. Dies soll über dicht besiedelten Gebieten schweben, Drohnen bringen die Ware zum Kunden. Was sich hinter dem neusten Amazon-Patent verbirgt, lesen Sie bei uns.


Kategorie: Technik


© Julia Ptock
trenner

Kann Amazons intelligenter Lautsprecher Echo vielleicht einen Mord aufklären? Die Frage stellt sich aktuell die Polizei in den USA und das nicht aus reiner Neugier, sondern wegen eines echten Mordfalles. Der Verdächtige ist nicht geständig, doch die Sprachaufnahmen von Echo könnten nach Ansicht der Polizei wichtige Informationen liefern. Amazon selbst zeigt sich nur bedingt kooperativ.


Kategorie: Technik


© Julia Ptock
trenner

Seit Ende Oktober gibt es ihn auch in Deutschland: Amazons intelligenten Lautsprecher Echo. In den USA sollen bereits fünf Millionen Echos verkauft worden sein. Angeblich ist er aktuell in den Staaten nicht einmal mehr zu bekommen. Doch wie sieht es mit der Beliebtheit von Amazon Echo in Deutschland aus? Eine neue Umfrage gibt Antworten.