Technische Neuheiten bei Amazon

Amazon ist nicht nur mit seiner digitalen Verkaufsplattform sehr erfolgreich. Der Konzern konnte sich in den vergangen Jahren u.a. auch mit den eigenen Kindle- und Fire-Geräten erfolgreich auf dem Markt etablieren. Über die weiteren technischen Neuheiten bei Amazon halten wir Sie hier auf dem Laufenden.


Kategorie: Technik

Fractal Pictures / Shutterstock.com
trenner

Amazons hauseigene Technologie zur Gesichtserkennung könnte gerade auch für Polizeibehörden durchaus interessant sein. Allerdings wurde ein entsprechendes Nutzungsverbot nun verlängert.

Kategorie: Technik

Tyler Nottley / Shutterstock.com
trenner

In dem neuen Buch „Amazon Unbound“ deckt der Autor die Frau auf, die vermeintlich hinter der Stimme von Alexa steckt: Es soll eine Synchronsprecherin aus Boulder, Colorado sein.

Kategorie: Technik

Amazon, Screenshot
trenner

Im Gaming-Bereich ist Amazon seit Jahren aktiv – allerdings ohne einen großen Spieleerfolg vorweisen zu können. Nun allerdings hat der Konzern einen neuen Trailer für sein geplantes Multiplayer-Game „New World“ veröffentlicht. Ist das der langersehnte Hit?

Kategorie: Technik

Tina Plewinski | kristnu / Shutterstock.com
trenner

Auch von unterwegs kann Alexa ihren Nutzern vielseitige Hilfe bieten: zum Beispiel, indem man eine Ankündigung an die Lautsprecher zu Hause verschickt, um die Familie wissen zu lassen, dass man sich auf dem Heimweg befindet. Und eben solche Ankündigungen können nun auch mit lustigen Geräuschen kombiniert werden.

Kategorie: Technik

Amazon
trenner

Nicht nur die Fähigkeiten von Amazons Alexa werden immer weiter ausgebaut. Auch die Länder, in denen die hauseigenen, digitalen Lautsprecher mit integrierter Sprachassistentin verfügbar sind, werden Stück für Stück erweitert. Nun hat Amazon bekannt gegeben, den Echo sowie den Echo Dot offiziell in der Schweiz zu starten.

Kategorie: Technik

© Amazon / Business Wire
trenner

Amazon baut seinen Dienst für Lebensmittel-Lieferungen mit der Garage als Zustellort weiter aus: In den USA können jetzt Nutzer in insgesamt 5.000 Städten den Service nutzen.

Kategorie: Technik

Amazon, Screenshot
trenner

In den vergangenen Tagen hat es bei Amazon einige technische Neuerungen gegeben: So ist eine überarbeitete Version der Fire-TV-Fernbedienung erhältlich. Außerdem ist der neue Echo Show 10 mit mehr Bewegungsfreiheit gestartet und die neuen hauseigenen Hörstöpsel Echo Buds wollen Apple die Stirn bieten.